Choke Zug MK1

Über den Platz des Piloten und sein näheres Umfeld.
SpitiMK1
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jul 2016, 21:16
Wohnort: Chemnitz

Choke Zug MK1

Beitragvon SpitiMK1 » 12. Sep 2017, 19:20

Hallo zusammen,
Bei meinem Choke Zug fehlt das Symbol-Bild.
Kann mir jemand ein gutes Foto vom Choke Symbol zukommen lassen.
Ich würde versuchen mir daraus das Inlay für den Choke Knopf zu basteln.
Es handelt sich um einen 63er MK 1.


Vielen Dank schonmal

Thomas

islebi0
Super - Member
Beiträge: 124
Registriert: 20. Okt 2009, 21:45
Wohnort: Magdeburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Choke Zug MK1

Beitragvon islebi0 » 13. Sep 2017, 12:27

Es gibt offenbar zwei unterschiedliche Piktogramme auf dem Choke-Knopf, einmal ein Drosselklappensymbol und zum anderen einen vierflügligen Propeller mit einem Drehpfeil und dem Wort „Lock“. Chokes oder Choke-Knöpfe werden für den Spitfire mit beiden Piktogrammen vertrieben (z.B. Bastuck, Rimmer, M&E). Im Thomason (Guide to Originality) finde ich allerdings bei allen Spitfires nur das Drosselklappensymbol.
Mit einem Propellersymbol könnte ich Dir weiterhelfen.
Weiß jemand, wo der „Propeller“-Knopf herkommt oder hingehört?
Gruß Albrecht

SpitiMK1
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jul 2016, 21:16
Wohnort: Chemnitz

Re: Choke Zug MK1

Beitragvon SpitiMK1 » 13. Sep 2017, 18:03

Laut Bedienungsanleitung sollte es das klassische Drosselklappen Symbol sein.

Benutzeravatar
Harry
Forums-Lexikon
Beiträge: 2569
Registriert: 12. Sep 2006, 00:14
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Choke Zug MK1

Beitragvon Harry » 13. Sep 2017, 18:32


SpitiMK1
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jul 2016, 21:16
Wohnort: Chemnitz

Re: Choke Zug MK1

Beitragvon SpitiMK1 » 13. Sep 2017, 18:45

Interessane Seite, kannte ich noch gar nicht.
Genau so sieht das Symbol aus.
100€ für den Satz ist natürlich eine Ansage.
Vielleicht kann ja jemand ein gutes Foto machen.

islebi0
Super - Member
Beiträge: 124
Registriert: 20. Okt 2009, 21:45
Wohnort: Magdeburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Choke Zug MK1

Beitragvon islebi0 » 13. Sep 2017, 19:50

Oder mach's selbst.
Vorschlag:
Bild auf Zielgröße bringen (bei mir sind das rund 21mm),
auf transparentes Decalpapier drucken (Abziehbild erstellen),
Druck 2mal farblos lackieren,
Druck einweichen und auf dünnem Alublech (fettfrei) abziehen,
Ergebnis auf Zielgröße schneiden und noch einmal lackieren.
Transparente Abdeckung drauf und rein in den Knopf.
Fertig.
Gruß Albrecht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

SpitiMK1
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jul 2016, 21:16
Wohnort: Chemnitz

Re: Choke Zug MK1

Beitragvon SpitiMK1 » 13. Sep 2017, 19:59

Ich wollte das Bild fürs erste einlaminieren und passend ausschneiden.

Grüße Thomas

islebi0
Super - Member
Beiträge: 124
Registriert: 20. Okt 2009, 21:45
Wohnort: Magdeburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Choke Zug MK1

Beitragvon islebi0 » 13. Sep 2017, 20:31

Laminieren ist natürlich viel einfacher. Ich habe bei mir den höheren Aufwand betrieben, damit das Symbol nicht weiß, sondern wie im Original alufarben erscheint.
Gruß Albrecht.

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 4474
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Choke Zug MK1

Beitragvon MKIII » 14. Sep 2017, 06:13

SpitiMK1 hat geschrieben: ..........Genau so sieht das Symbol aus.
100€ für den Satz ist natürlich eine Ansage.....

Das sind aber dann die ganzen Knöpfe :wink:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
oldman
Über - Member
Beiträge: 561
Registriert: 2. Mär 2010, 18:29
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Choke Zug MK1

Beitragvon oldman » 15. Sep 2017, 12:33

@Harry...

bzg. Link: Firma bekommt Teile von BausL - vergleiche mal die Abblildungen und Aufbau der Web-Site.

@SpitiMk1...

...habe noch einen originalen Knopf in meiner Sammelsuriumskiste rumliegen. PVC etwas beschädigt aber das Alu-Inlet ist o. K.

Mach mal ein Angebot - per PIN :D :lol: :D

Gruss vom alten Mann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Triumph ist es immer einen zu haben...

...es gibt nichts schöneres als einen GT6 zu fahren....

SpitiMK1
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 16. Jul 2016, 21:16
Wohnort: Chemnitz

Re: Choke Zug MK1

Beitragvon SpitiMK1 » 15. Sep 2017, 18:30

Hast Recht mit den teilen. Die Ersatzteilzeuchnungen sind die selben wie bei BaL. Nur die Preise sind teurer.

Bekommt man das Symbol den raus?

Thomas

Benutzeravatar
oldman
Über - Member
Beiträge: 561
Registriert: 2. Mär 2010, 18:29
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Choke Zug MK1

Beitragvon oldman » 15. Sep 2017, 18:35

@SpitiMk1

...bekommt man raus. die PVC-Abdeckung wird von zwei Stahlfederklammern gehalten. Bei der Demontage kann die PVC-Abdeckung abplatzen - das Alutel bleibt unbeschädigt.

Gruss vom alten Mann
Mein Triumph ist es immer einen zu haben...

...es gibt nichts schöneres als einen GT6 zu fahren....


Zurück zu „Innenausstattung/Zubehör“