Sitzschienen

Über den Platz des Piloten und sein näheres Umfeld.
Benutzeravatar
emmapeel
Member
Beiträge: 77
Registriert: 31. Mai 2016, 08:31
Wohnort: Dreieich

Sitzschienen

Beitragvon emmapeel » 31. Jan 2018, 11:35

Hallo zusammen!

Habe gestern meine Sitze zum Polstern gebracht. Möchte nun, nachdem ich die Sitzschienen ausgebaut habe, sehen ziemlich übel aus, diese verzinken lassen. Leider bekomme ich sie nicht auseinander. Kann mir jemand erklären, wie man bzw. frau das macht.
Triumph Spitfire MKI Bj.1964

Edi_MKIV
Super - Member
Beiträge: 253
Registriert: 16. Apr 2017, 06:18
Wohnort: Donaueschingen
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Sitzschienen

Beitragvon Edi_MKIV » 31. Jan 2018, 16:50

Hallo Emma Peel,

willst Du Dir die Mühe wirklich machen, ich denke die seat runners bei ebay uk sind besser in der Substanz.

Schau mal: https://www.ebay.co.uk/itm/Triumph-Spitfire-MK1-MK2-MK3-to-1970-LOWER-SEAT-RUNNERS-RH-AND-LH-SIDE-NEW/292393758185?hash=item441406ade9:g:mjQAAOSwY~1aRLIK

Netten Gruß
John Steed

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 4613
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Sitzschienen

Beitragvon MKIII » 1. Feb 2018, 10:23

Edi_MKIV hat geschrieben:Hallo Emma Peel,

willst Du Dir die Mühe wirklich machen, ich denke die seat runners bei ebay uk sind besser in der Substanz.

Schau mal: https://www.ebay.co.uk/itm/Triumph-Spitfire-MK1-MK2-MK3-to-1970-LOWER-SEAT-RUNNERS-RH-AND-LH-SIDE-NEW/292393758185?hash=item441406ade9:g:mjQAAOSwY~1aRLIK

Netten Gruß
John Steed

Dafür müssen die Schienen aber auch zerlegt werden :roll:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
emmapeel
Member
Beiträge: 77
Registriert: 31. Mai 2016, 08:31
Wohnort: Dreieich

Re: Sitzschienen

Beitragvon emmapeel » 1. Feb 2018, 14:51

Hallo!
Das war ja meine Frage.
Wie bekommt man die denn zerlegt? :-vh :sadwink:
Triumph Spitfire MKI Bj.1964

Benutzeravatar
emmapeel
Member
Beiträge: 77
Registriert: 31. Mai 2016, 08:31
Wohnort: Dreieich

Re: Sitzschienen

Beitragvon emmapeel » 1. Feb 2018, 14:53

Möcht sie sooo nicht wieder einbauen.
Sitzschiene.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Triumph Spitfire MKI Bj.1964

Benutzeravatar
dyngo
Überflieger
Beiträge: 1075
Registriert: 21. Jan 2011, 17:16
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Sitzschienen

Beitragvon dyngo » 1. Feb 2018, 21:04

Die sind in gute zustand für mk3er.
Mann kann alles auseinander nehmen, kommt aber nicht immer wieder gut zusammen.
Habe meherere teilen von solche versuche im lager ..
Und vorsicht: diese sind selten heute.

Benutzeravatar
emmapeel
Member
Beiträge: 77
Registriert: 31. Mai 2016, 08:31
Wohnort: Dreieich

Re: Sitzschienen

Beitragvon emmapeel » 2. Feb 2018, 09:50

Hallo dyngo!

Falls du noch ein paar Schienen in einem besseren Zustand hast, bin ich interessiert.
Oder ein Tipp, wie man sie auseinander bekommt. :roll: :happywink:
Triumph Spitfire MKI Bj.1964

Benutzeravatar
dyngo
Überflieger
Beiträge: 1075
Registriert: 21. Jan 2011, 17:16
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Sitzschienen

Beitragvon dyngo » 2. Feb 2018, 11:08

Deine sind ok ! So gut wie in meiner mk3.
In diese zustand verkaufe ich die für 100 euro in France.
Und die nachfrage übersteigt weit was ich finden kann.
Aus einander nehmen ist ein risiko.
Ich hatte mehrere in teilen die nie wieder zusammen gekommen sind.
Also scheinbahr nicht so einfach.

Benutzeravatar
Seadweller
Super - Member
Beiträge: 451
Registriert: 27. Jun 2010, 20:11
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Sitzschienen

Beitragvon Seadweller » 2. Feb 2018, 13:00

Ich muss mich hier an dieser Stelle mal als Pfuscher outen:
Habe meine Sitzschienen montiert zum verzinken gegeben... :oops:
Hat funktioniert....

Besten Gruss,
Carsten

Benutzeravatar
emmapeel
Member
Beiträge: 77
Registriert: 31. Mai 2016, 08:31
Wohnort: Dreieich

Re: Sitzschienen

Beitragvon emmapeel » 14. Feb 2018, 08:19

Die Schienen sind beim Sandstrahlen.
Würde dann gerne auch neue Distanzhülsen an die Schienen schrauben.
Bei mir waren diese montiert, siehe Foto. Sind die original? Wo bekomme ich die neu, oder gut gebraucht her?
Bei den üblichen Anbietern konnte ich die Teile nicht finden.
distanzhülsen.jpg
:happywink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Triumph Spitfire MKI Bj.1964

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 2761
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sitzschienen

Beitragvon Brüchi » 14. Feb 2018, 09:44

hab ich noch nie gesehen, daher behaupte ich : nicht original
....little car, big fun...

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 1048
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: 26215 Wiefelstede
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Sitzschienen

Beitragvon Rolf » 14. Feb 2018, 11:04

Wo und wie werden die befestigt und wozu dienen die?


Grüße
Rolf
It's a real delight to drive a Spit.

TRIUMPH SPITFIRE 1500 RHD (1975) - SUZUKI SV 650 S (2001) - YAMAHA XJ 900 N (1986) - BMW 123D COUPÉ (2012)

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 4613
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Sitzschienen

Beitragvon MKIII » 14. Feb 2018, 12:21

unter die Schienen kommen keine Abstandshülsen. Die Schienen haben eine Verprägung um einen Abstand zum Teppich zu haben, das sollte reichen. Wer den Sitz etwas höher haben will kann natürlich Hülsen drunter machen, aber wer will das schon :wink:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
emmapeel
Member
Beiträge: 77
Registriert: 31. Mai 2016, 08:31
Wohnort: Dreieich

Re: Sitzschienen

Beitragvon emmapeel » 14. Feb 2018, 14:10

Die Teile sind aus Gummi. Sie waren nicht unter, sondern auf den Schienen festgeschraubt.
Ich dachte, sie sind dazu gedacht, daß das Leder vom Sitzbezug nicht vollflächig und nicht direkt auf dem Metall aufliegt und eventuell das Leder beschädigt!???! :-vh
Weiß es aber natürlich nicht sicher. :Harry:
Triumph Spitfire MKI Bj.1964

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 1048
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: 26215 Wiefelstede
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Sitzschienen

Beitragvon Rolf » 14. Feb 2018, 14:11

MKIII hat geschrieben:Wer den Sitz etwas höher haben will kann natürlich Hülsen drunter machen, aber wer will das schon :wink:


Ein mir bekannter, etwas kürzer geratener Spitifahrer legt sich immer ein Sofakissen (von Muttern gehäkelt) auf die Sitzfläche... :roll:


Grüße
Rolf
It's a real delight to drive a Spit.

TRIUMPH SPITFIRE 1500 RHD (1975) - SUZUKI SV 650 S (2001) - YAMAHA XJ 900 N (1986) - BMW 123D COUPÉ (2012)


Zurück zu „Innenausstattung/Zubehör“