Radflanschabzieher

Tooltime für alle
Hommi
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 10. Feb 2014, 19:18

Radflanschabzieher

Beitragvon Hommi » 5. Jan 2015, 12:54

Hallo zusammen

Ich bin auf der Suche nach einem Radflanschabzieher.
Will vielleicht jemand einen Abzieher , den er nicht mehr benötigt verkaufen ? Oder vielleicht gegen Gebühr verleihen ?

Ich freue mich auf positive Antworten!

Übrigens, ich bin noch auf der Suche nach einer gut erhaltenen Persenning!

Gruß aus dem schönen Sauerland

Benutzeravatar
titan
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 26. Aug 2014, 09:18
Wohnort: 32657 Lemgo
Kontaktdaten:

Re: Radflanschabzieher

Beitragvon titan » 9. Jan 2015, 09:16

wohne in 32657 Lemgo und könnte Dir einen leihen wenn
das für dich in Frage kommt.

Grüße
Jörg
79" Spitfire rechtsgelenkt und Frame Off restauriert.
GT6 MK3, die vollständige Restaurierung steht noch an.
einen Dolomite Sprint in Aussicht,... :--))

Hommi
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 10. Feb 2014, 19:18

Re: Radflanschabzieher

Beitragvon Hommi » 19. Jan 2015, 06:45

Hallo
Vielen Dank für die Nachricht! Entschuldige das ich mich erst jetzt melde.

Ist das der Abzieher der so gut funktionieren soll ?

Wie lange kannst Du den Abzieher entbehren und was kann ich Dir als Leihgebühr anbieten, Transportkosten zahle ich natürlich im voraus !

Gruß aus dem schönen Sauerland

Hommi

Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 2432
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radflanschabzieher

Beitragvon Jogi, HB » 30. Mär 2015, 16:07

Aufgrund der hohen Nachfrage, überlege ich, noch einmal eine kleine Serie produzieren zu lassen.

Ich weiß natürlich noch nicht, ob die 150,-€ aufrecht gehalten werden können. Das liegt natürlich an der Produktionsmenge.

Wer also interesse an solch einem Werkzeug hat, bitte per PN an mich (unverbindlich), anhand der Stückzahl wird dann beim Hersteller ein Preis vereinbart, diesen gebe ich dann hier Preis, danach wird erst verbindlich bestellt.

Jogi
powered by danonetunig

Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 2432
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radflanschabzieher

Beitragvon Jogi, HB » 14. Apr 2015, 13:14

Moin,
bisher sind gerade mal 3 Vorbestellungen eingegangen...........damit brauche ich nicht zu meinem Dreher gehen, dafür programmiert er die Drehbank nicht extra.

Also, wer will noch, wer hat noch nicht??

Jogi
powered by danonetunig

ecsdaehn@gmx.de
Super - Member
Beiträge: 339
Registriert: 6. Aug 2008, 20:30
Wohnort: Brno/Tschechien

Re: Radflanschabzieher

Beitragvon ecsdaehn@gmx.de » 29. Mär 2016, 11:14

Hallo Zusammen,

brauche den Radflanschabzieher und möchte mich da mal, da es diesen ja wohl bei Jogi momentan nicht mehr gibt, an einen Freund hier in CZ wenden, der eine Metall-Bearbeitungsfirma hat (Laser-Schneiden von Metall, Schweissen etc.).

Habe diese Zeichnung einens Abziehers gefunden und wollte fragen ob die hier sowas machen können.

http://www.triumphexp.com/phorum/read.php?8,715279,page=2

Hat wer einen besseren Entwurf?
Hat wer Interesse sowas machen zu lassen, denke mal ob man jetzt nun 1 oder 50 aus-lasert ist nicht soo der Unterschied.
Vermute mal es wäre billiger als sowas in Dtl. machen zu lassen.

L.G. aus Brno,
Jürgen

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 2619
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radflanschabzieher

Beitragvon Brüchi » 29. Mär 2016, 11:35

dieses 4-eckige Ding sieht ganz gut aus. Stabil genug.
Wichtig ist auch, dass die mittige Bohrung ein langes Gewinde hat, damit die Kräfte gut aufgenommen werden können.
....little car, big fun...

ecsdaehn@gmx.de
Super - Member
Beiträge: 339
Registriert: 6. Aug 2008, 20:30
Wohnort: Brno/Tschechien

Re: Radflanschabzieher

Beitragvon ecsdaehn@gmx.de » 29. Mär 2016, 11:48

He he gaaannz langes Rohr oben drauf und dann nen kleinen Hydraulikzylinder einpassen..quasi Luxus-Variante bei der man selbst nix gegen weiterdrehen des Rads sichern muss... :top: :top:

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 4468
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Radflanschabzieher

Beitragvon MKIII » 29. Mär 2016, 13:06

Vergiss die Idee mit dem kleinen Hydraulikzylinder, die haben nicht genug Kraft, meist enden die bei 6t was viel zu wenig ist. Auch schweissen würd ich nichts, am besten aus dem vollen drehen.
Abzieher.JPG

und das Gewinde mind 3/4UNF zum einem ist das dick genug damit es nicht abschert, zum anderen ist die Steigung mit 1,59 schön klein, das gibt eine gute Hebelwirkung, der Hebel muss also nicht so lang werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
arthur_muc
Member
Beiträge: 61
Registriert: 21. Jun 2009, 13:36
Wohnort: München

Re: Radflanschabzieher

Beitragvon arthur_muc » 4. Mai 2017, 21:53

Hallo zusammen,

an meinem GT6 MkI müssen die beiden Radflanschen ab.
Wer könnte mir einen Abzieher ausleihen?
Gegen Alkohol zum Beispiel?
Ich wohne und schraube in München.

Würde mich freuen!

Gruß,
Arthur.

Benutzeravatar
Races
Überflieger
Beiträge: 4597
Registriert: 4. Mai 2008, 17:28
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radflanschabzieher

Beitragvon Races » 5. Mai 2017, 07:20

arthur_muc hat geschrieben:Gegen Alkohol zum Beispiel ?


Auch nur geliehen ? :multilol:
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." ( Walter Röhrl ) :top: http://www.myspitfire.de

Benutzeravatar
arthur_muc
Member
Beiträge: 61
Registriert: 21. Jun 2009, 13:36
Wohnort: München

Re: Radflanschabzieher

Beitragvon arthur_muc » 18. Mai 2017, 22:22

Hallo zusammen,

Ich habe jetzt dieses Gerät gekauft:

https://shop.strato.de/epages/61127813.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61127813/Products/SZ300

Hat super funktioniert.


Gruß,
Arthur.


Zurück zu „Werkzeuge, Nachgefertigte Teile“

cron