Alfa Romeo Giulia Sprint GT bei Mille Miglia gestohlen

Hier postet bitte alles rein, was nichts mit den anderen Themen zu tun hat.
Hier arbeiten wir auch an unserer Streitkultur, also bitte erstmal die technischen Themen durchschauen und wenn dann immer noch genug Freizeit ist, hier kann es schon interessant werden ... ;-)
Benutzeravatar
Thomas-D
Super - Member
Beiträge: 286
Registriert: 20. Jun 2013, 10:49
Wohnort: St.Ingbert
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Alfa Romeo Giulia Sprint GT bei Mille Miglia gestohlen

Beitragvon Thomas-D » 19. Mai 2017, 09:03

alfa.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Triumph Herald Convertible, Bj65 mit 1500 Spiti Motor

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 2668
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 72 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alfa Romeo Giulia Sprint GT bei Mille Miglia gestohlen

Beitragvon Brüchi » 19. Mai 2017, 09:12

Italienisches Auto, gestohlen in Italien :shock:

Ich befürchte der taucht bald wieder auf....zerlegt... stückchenweise....in Einzelteile :Wuhha: :Wuhha:
....little car, big fun...

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 6744
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Alfa Romeo Giulia Sprint GT bei Mille Miglia gestohlen

Beitragvon Andi » 19. Mai 2017, 11:05

Oder mit anderer Fahrgestellnummer,die sehen ja alle gleich aus.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Reineruno
Super - Member
Beiträge: 226
Registriert: 20. Sep 2010, 21:02
Wohnort: Stiring Wendel, Frankreich (Naehe Saarbruecken)
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Alfa Romeo Giulia Sprint GT bei Mille Miglia gestohlen

Beitragvon Reineruno » 5. Jun 2017, 13:37

Dafuer musste ich nicht nach Italien fahren, vor drei Jahren haben sie mir aus der vollgestopften Halle einen 325i Hartge gestohlen, der stand ganz hinten in der Ecke. Die sind seitlich eingestiegen, haben das Tor aufgemacht, alle Autos rausgefahren um an den BMW zu kommen, das Ding rausgefahren, alle anderen wieder so rein wie sie vorher standen und dann in aller Seelenruhe weggefahren. Mein Hallennachbar hat sie gesehen und gedacht ich haette das Auto verkauft! Ich hab immer noch die Hoffnung dass derjenige der das Auto gefahren hat es nicht zerlegen wollte, das Ding ging wie die Hoelle und sah total orginal aus, schwarzer Viertuerer mit Schiebedach! Aber so werden die ex-Alfa-Besitzer wohl auch denken wie viele andere auch denen ihr tolles Auto gestohlen wurde.....ich hatte wenigstens das Glueck dass bis auf zwei hintere Seitenfenster vom Glas 1300GT-Teilelager nichts zerstoert wurde und - alle Spititeile noch da....


Zurück zu „Plauderecke“