Welchen Auspuff soll ich nehmen?

Alle Motor relevanten Teile, Tipps und Tricks sowie Hilfestellungen und Problemlösungen.
Benutzeravatar
SpritFeuer
Super - Member
Beiträge: 129
Registriert: 4. Jan 2015, 13:20
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Welchen Auspuff soll ich nehmen?

Beitragvon SpritFeuer » 13. Sep 2017, 09:01

Hallo zusammen,
bin wieder von unterm Bodenblech aufgetaucht.
Das Spiegelei (weiss mit gelbem Hardtop) steht jetzt beim Lackierer. Abgeschliffen und entlackt bis aufs Blech. Silberpfeil quasi. Wird aber noch etwas dauern bis fertig. Macht aber nix, weil bei dem Wetter fährt man sowieso besser U-Boot.

Wenn die Lackierung gediehen ist, dann möchte ich die alte Schalltröte durch eine neue ersetzen.
Bifurkationsfrage zuerst: Schubkarre oder wie original zur Seiten geführt. Das könnte wieder zu einer "Öl/Fett-Frage im Achsschenkelbolzen-Frage" führen. :happywink:

Aber was meint ihr? Schubkarre sieht gut aus, aber die Abgase sollen schon mal ihren Weg ins Fahrzeuginnere finden. - Angeblich, so ich las.
Als Musikaner natürlich die Primärfrage: Was klingt besser? Sattes tiefes Gebrumm mag ich besonders. Krawall ist nicht so mein Ding. Der Puff darf aber schon deutlich lauter sein als unser Golf :-vh

Edelstahl soll auch sein und natürlich TÜV. Bastuck, Herten, M&E, Limora und Rimmer, alle bieten sie was ganz was Tolles an. Reinhören ist aber leider nicht. Auch ist Auspuff beim Spit so eine Sache, weil recht eng da unten. Bei Edelstahl ist die Haltbarkeit eigentlich keine Frage, eben weil Edelstahl. - aber "eigentlich" ist hier der Knackpunkt.
Könnt ihr mir da was Feines empfehlen?

Viele Grüsse aus dem sch... nassen Westen
Frank
----------------------------
- let the good car roll,
Frank

Benutzeravatar
Diavolo99
Überflieger
Beiträge: 1585
Registriert: 3. Mai 2013, 14:31
Wohnort: Kißlegg
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Auspuff soll ich nehmen?

Beitragvon Diavolo99 » 13. Sep 2017, 09:22

Hey Frank,

eigentlich beantwortest du dir die Fragen bereits selber :wink:
Schön tief bassig, aber nicht zu krawallmäßig laut ist die Schubkarre von Bastuck - hat zudem den TÜV-Vorteil!
Wobei auch die Anlage an jedem Spit wieder etwas anders klingt. Aber so insgesamt dürfte das in etwa das sein, was du suchst.

Ansonsten ist es tatsächlich so, dass die Schubkarren tendenziell eher Abgase in den Innenraum leiten als eine seitliche Anlage. Das ist durchaus richtig - kann man aber auch verhindern, wenn insbesondere die Kofferdeckeldichtung auch wirklich dicht hält.

Ich hab ja mittlerweile zwei Spittis (einmal Schubkarre und einmal seitlicher USA-Topf) und die könnten unterschiedlicher nicht klingen.
Hatte davor beim gelben ne andere Schubkarre wie jetzt drunter und auch die klingen beide sehr unterschiedlich. Also ne absolute Voraussage, wie jetzt welcher Auspauff bei DEINEM Auto klingt, ist kaum zu treffen.

Ich persönlich würde an deiner Stelle auf die Bastuck-Anlage gehn (Edelstahl, tiefer Sound, TÜV). Aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung...

Gruß Daniel
Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto oder die Frau neu! - http://www.spitfire-gt6.de
!Bitte nicht von der Anzahl der Beiträge täuschen lassen - hier ist ein Anfänger am Werk! :)

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 6744
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Welchen Auspuff soll ich nehmen?

Beitragvon Andi » 13. Sep 2017, 10:49

Meine auch :happywink:
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Spitcedes
Super - Member
Beiträge: 308
Registriert: 13. Sep 2013, 21:05
Wohnort: Troisdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Welchen Auspuff soll ich nehmen?

Beitragvon Spitcedes » 13. Sep 2017, 12:54

Kann Phönix empfehlen - ist Verarbeitungstechnisch auf sehr hohem Niveau - Sound ist klasse :)
Gruß Marco

Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1020
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: Georgsmarienhütte
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Welchen Auspuff soll ich nehmen?

Beitragvon Ansgar » 13. Sep 2017, 14:10

Moin,
Nehme eine Schalldämpferanlage mit Tüv Gutachten oder ABE, und achte auf das Datum im Gutachten.

Bei der Phönix, super Anlage aber nur mit Geräuschmessung und Einzelabnahme möglich.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar

Benutzeravatar
SpritFeuer
Super - Member
Beiträge: 129
Registriert: 4. Jan 2015, 13:20
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Welchen Auspuff soll ich nehmen?

Beitragvon SpritFeuer » 15. Sep 2017, 08:47

Hallo zusammen und Danke für eure Hinweise! :top:
Bei Bastuck habe ich aktuell nichts von Edelstahl gelesen (http://shop.bastuck2.de/index.php?cat=20000&hg=20300) und wenn ich nach Phönix suche, dann kommen Motorrad-Anlagen. (http://www.phoenix-motorrad.de/). Muss ich da anders gurgeln?

Dann habe ich gerade etwas von Bongen in Düren (http://bongen-triumph.eu/bindex.htm)gelesen. Ist das was?

Dann noch etwas: Ist ein Fächerkrümmer sinnvoll oder nur teuer? Ich meine, dass wenn ich einmal da dran bin, soll es gleich richtig werden.

Viele Grüße
Frank
----------------------------
- let the good car roll,
Frank

Benutzeravatar
Diavolo99
Überflieger
Beiträge: 1585
Registriert: 3. Mai 2013, 14:31
Wohnort: Kißlegg
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Auspuff soll ich nehmen?

Beitragvon Diavolo99 » 15. Sep 2017, 09:00

Hey Frank,

ist bei Bastuck etwas doof aufgebaut. Du findest die Anlage hier: http://shop.bastuck2.de/index.php?cat=20000&hg=20300
Also oben unter "Sportanlage Spitfire mit TÜV" und nicht unter "Spitfire 1500"...

Gruß Daniel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto oder die Frau neu! - http://www.spitfire-gt6.de
!Bitte nicht von der Anzahl der Beiträge täuschen lassen - hier ist ein Anfänger am Werk! :)

Benutzeravatar
Bellini
Member
Beiträge: 72
Registriert: 26. Apr 2016, 18:09
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Welchen Auspuff soll ich nehmen?

Beitragvon Bellini » 15. Sep 2017, 09:01

Bastuck Anlagen - Schau mal hier: http://shop.bastuck2.de/index.php?cat=20000&hg=20300

Edit: Sorry, da war jemand schneller...

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 4544
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Welchen Auspuff soll ich nehmen?

Beitragvon MKIII » 15. Sep 2017, 10:24

Die Bastuck Anlagen hat er doch gefunden :roll: er hat sogar euren Link schon gepostet :roll: :roll: er findet nur keinen Hinweis auf das Material.
@Frank,
Bastuck liefert wohl nur in Edelstahl, aber um Sicher zu sein: Anfragen kostet dort nichts :wink:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
Diavolo99
Überflieger
Beiträge: 1585
Registriert: 3. Mai 2013, 14:31
Wohnort: Kißlegg
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Auspuff soll ich nehmen?

Beitragvon Diavolo99 » 15. Sep 2017, 10:56

Shit Norbert du hast Recht :D :oops:
Ja, wir wissen das fast alle, dass die Anlage aus Edelstahl ist und setzen das dann einfach voraus... :top:
"Lesen - Denken - Posten" - wieso hab ich gerade Jogi vor Augen? :lol:
Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto oder die Frau neu! - http://www.spitfire-gt6.de
!Bitte nicht von der Anzahl der Beiträge täuschen lassen - hier ist ein Anfänger am Werk! :)


Zurück zu „Motortechnik/Vergaser/Abgasanlage“