Restauration eines Vielfahrerautos

Wer schraubt oder restauriert gerade ? Hier kannst Du deine Fortschritte zeigen.
Benutzeravatar
Acoustico
Member
Beiträge: 98
Registriert: 13. Apr 2016, 09:31
Wohnort: Freiburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Restauration eines Vielfahrerautos

Beitragvon Acoustico » 30. Nov 2017, 09:08

Beeindruckend... Da werden keine halben Sachen gemacht :)
Grüße aus Freiburg an den See
Grüße, Dennis - Spitfire 1500 / Mini 1000 / Ford "Knudsen" Taunus / VW T3 Carthago

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 2690
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Restauration eines Vielfahrerautos

Beitragvon Brüchi » 30. Nov 2017, 09:28

Genau, Chris macht keine halben Sachen.....er baut nen RICHTIGEN Bastard :geeni: :wink:
....little car, big fun...

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 6794
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Restauration eines Vielfahrerautos

Beitragvon Andi » 30. Nov 2017, 10:47

Danke-Fazit-brauch ich nich und kann wech...............
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 3908
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: Bohlingen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Restauration eines Vielfahrerautos

Beitragvon superspitchris » 1. Dez 2017, 07:34

Brüchi hat geschrieben:Genau, Chris macht keine halben Sachen.....er baut nen RICHTIGEN Bastard :geeni: :wink:

......sagt der, der nen 6 Zylinder Herald baut :happywink:
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
xsivelife
Überflieger
Beiträge: 1326
Registriert: 5. Nov 2008, 09:58
Wohnort: 70839 Gerlingen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Restauration eines Vielfahrerautos

Beitragvon xsivelife » 1. Dez 2017, 07:37

Mir gefällt auch Bling-Bling :-vh
Viele Grüsse aus dem Schwobaländle,
Mike

2-Räder: '83er Vespa PX 200 & '86er Honda NS 400 R & '88er KTM GS 400 H
4-Räder: '66er GT6 MK1 & '73er MK IV & '17er Porsche Cayenne S Diesel (850 Nm :-) )

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 2690
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Restauration eines Vielfahrerautos

Beitragvon Brüchi » 1. Dez 2017, 08:12

......sagt der, der nen 6 Zylinder Herald baut :happywink:



???? Oh, wer iss'n das? kenn ich den? Dann könnte ich mit dem mal a bissle plaudern, denn ich baue gerade ne waschechte Vitesse auf, natürlich auch mit 6 Pötten. Nur am Dach, das hat mal jemand stark nach hinten gezogen, das könnte a bissle an Herald erinnern :geeni:
....little car, big fun...


Zurück zu „Restaurationsecke“