GT6 MK1 Einlass-/Auslassventile

Anleitung und Diskussion was wird wie oft geschmiert, kontrolliert oder ausgetauscht aber auch die offizielle Absolution dieser Taten
Benutzeravatar
xsivelife
Überflieger
Beiträge: 1181
Registriert: 5. Nov 2008, 09:58
Wohnort: 70839 Gerlingen
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

GT6 MK1 Einlass-/Auslassventile

Beitragvon xsivelife » 13. Mai 2017, 21:07

Hallo GT6-Freunde,
habe heute meinen GT6-Zylinderkopf zerlegt und finde die Ventile echt putzig ... grössenmässig auf jeden Fall :mrgreen: (EV=1,30", AV=1,17"). Bin am überlegen, ob ich hier etwas grössere Einlassventile einbauen soll, aber alle grösseren Ventile sind offiziell für die Mk2 & Mk3-Modelle. Sind die hinsichtlich Schaftdurchmesser und Länge gleich wie die Ventile des Mk1?
Viele Grüsse aus dem Schwobaländle,
Mike

2-Räder: '83er Vespa PX 200 & '86er Honda NS 400 R & '88er KTM GS 400 H
4-Räder: '66er GT6 MK1 & '73er MK IV & '09er Citroen C8 HDI & '17er Porsche Cayenne S Diesel (850 Nm :-) )

Zurück zu „Inspektion/Tuning/Performance“