Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Hinweise auf Angebote im Internet (nicht nur bei ebay), aber auch Preise für ersteigerte Raritäten, oft über dem Neupreis ... Hier gibt es Hohn und Spott reichlich, und selten grundlos.
Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 2864
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Markus Simon » 6. Dez 2018, 21:19

ich :happywink:
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
jr1500
Überflieger
Beiträge: 1348
Registriert: 10. Nov 2010, 11:09
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon jr1500 » 7. Dez 2018, 07:58

superspitchris hat geschrieben:
6. Dez 2018, 17:29
Ausserdem ist das ein MK3, kein 1500er Massenprodukt :wink:
Aaaber: WINMM
Wie hoch war die Stückzahl vom MK3 nochmal? :geeni:

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5004
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon MKIII » 7. Dez 2018, 14:22

65320
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
Mangouman
Super - Member
Beiträge: 287
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Mangouman » 7. Dez 2018, 14:28

Das ist im Vergleich mit den 1500er (95.829 Stück) eine richtige Rarität. :mrgreen:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 1748
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: 26215 Wiefelstede
Hat sich bedankt: 521 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Rolf » 7. Dez 2018, 15:12

Mangouman hat geschrieben:
7. Dez 2018, 14:28
Das ist im Vergleich mit den 1500er (95.829 Stück) eine richtige Rarität. :mrgreen:
Ist damit nur der 1500er gemeint oder auch der Mk IV? Die haben ja quasi die gleiche Karosserie. Und sind darin auch die 1500er Mk IV enthalten, die es als Übergangsmodell in den USA gab?

Grüße
Rolf
It's a real delight to drive a Spit.

TRIUMPH SPITFIRE 1500 RHD (1975) - SUZUKI SV 650 S (2001) - YAMAHA XJ 900 N (1986) - BMW 328 CI COUPÉ (2000)

Benutzeravatar
Mangouman
Super - Member
Beiträge: 287
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Mangouman » 7. Dez 2018, 15:49

<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4051
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: Bohlingen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon superspitchris » 7. Dez 2018, 17:09

Mangouman hat geschrieben:
7. Dez 2018, 14:28
Das ist im Vergleich mit den 1500er (95.829 Stück) eine richtige Rarität. :mrgreen:
richtig erkannt :top:
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 1748
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: 26215 Wiefelstede
Hat sich bedankt: 521 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Rolf » 7. Dez 2018, 19:16

Mangouman hat geschrieben:
7. Dez 2018, 15:49
Nur 1500.

Quelle:

https://en.wikipedia.org/wiki/Triumph_Spitfire

Diese Daten sind, wie so oft bei Wikipedia, wohl nicht korrekt oder ungenau. Dort steht an einer Stelle, dass der 1500er 1974 bis 1980 in rund 95.000 Exemplaren gebaut wurde. Am anderer Stelle steht dort, dass der 1500er schon ab 1973 in den USA und in Kanada verkauft wurde. Das stimmt aber nicht, denn das war der Mk IV, den man im letzten Baujahr dort mit dem 1500er Motor verkauft hat. Wieder mal ein Beispiel dafür, warum man Wikipedia-Angaben nicht als Referenz verwenden sollte. Da vertraue ich lieber englischen Spiti-Fachbüchern wie zum Beispiel denen von Thomason, Porter und Williams.

Grüße
Rolf
It's a real delight to drive a Spit.

TRIUMPH SPITFIRE 1500 RHD (1975) - SUZUKI SV 650 S (2001) - YAMAHA XJ 900 N (1986) - BMW 328 CI COUPÉ (2000)

Benutzeravatar
Mangouman
Super - Member
Beiträge: 287
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Mangouman » 7. Dez 2018, 19:32

Die Produktionszahl für die 1500er ( 95.829) werden durch andere Quellen bestätigt.

https://rimmerbros.com/content--name-Tr ... nformation

oder:

http://www.spitlist.info/

Haben die jetzt alle unrecht?
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Harry
Forums-Lexikon
Beiträge: 2842
Registriert: 12. Sep 2006, 00:14
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Harry » 7. Dez 2018, 21:36

Der Eine schreibt vom Anderen ab, dadurch wird es auch nicht richtiger....
Der US 1500er war kein MkVI mehr, sondern ab 1973 ein eigenes Modell.
Leicht zu erkennen an der Cpm-No. die mit FM anfängt.
MkIV und der spätere UK/EU 1500 hatten Com.-No FH für 1300 und ab FH 75.000 für 1500.

Auch bei Thomason sind Fehler drin: beim GT6 MKIII taucht Prefix KC im Text auf, wo eigentlich KE stehen müsste.

Auch bei Robson sind Fehler: In der Aufstellung der Produktionsnummern (Com-No.) schrebt er beim Spitfire Mk3 für das erste batch FD1 bis FD 15.306, das zweite batch ab FD 20.000. In der Spitlist lassen sich aber weitere Mk3 bis FD 16.496 finden!

Wenn ich nach der Spitlist grob kalkuliere komme ich auf etwa 115.000+ Spitfire 1500. (US + UK/EU + VIN).

mfG
Harry
(alles immer mit eine Prise Salz genießen)
" Rule #10: Never use the indicators, that will keep the other drivers on their toes." DCI Barnaby

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 1748
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: 26215 Wiefelstede
Hat sich bedankt: 521 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Rolf » 7. Dez 2018, 21:42

Auf unser Forumlexikon ist immer Verlass! :top:

Grüße
Rolf
It's a real delight to drive a Spit.

TRIUMPH SPITFIRE 1500 RHD (1975) - SUZUKI SV 650 S (2001) - YAMAHA XJ 900 N (1986) - BMW 328 CI COUPÉ (2000)

Benutzeravatar
Mangouman
Super - Member
Beiträge: 287
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Spitfire Mk3 mit "hochoffizieller" Empfehlung ...

Beitragvon Mangouman » 8. Dez 2018, 08:20

Also doch ein Massenprodukt. :wink:
<> Königlich Bayerisch <>


cron