Warnung vor Betrug beim Kauf/Verkauf

Hinweise auf Angebote im Internet (nicht nur bei ebay), aber auch Preise für ersteigerte Raritäten, oft über dem Neupreis ... Hier gibt es Hohn und Spott reichlich, und selten grundlos.
Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2808
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland
Hat sich bedankt: 1040 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Warnung vor Betrug beim Kauf/Verkauf

Beitrag von Rolf » 6. Feb 2020, 14:01

Andi hat geschrieben:
6. Feb 2020, 12:41
Bei mir haben sie mal das Bild meines gelben aus der Galerie vom Spitfire-Club kopiert und einfach auf eine Umbauanleitung gedruckt.
Dein gelber Spiti hat denen halt gut gefallen. Wahrscheinlich weil du den auf Kadettmotor umgebaut hattest... 😉


Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8825
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: Warnung vor Betrug beim Kauf/Verkauf

Beitrag von Andi » 6. Feb 2020, 21:26

Das war echt das schlimmste daran,ausgerechnet eine Umbauanleitung auf Opelmotor :Andi:
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
oldman
Über - Member
Beiträge: 963
Registriert: 2. Mär 2010, 18:29
Wohnort: Saarland - preußischer Teil
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Warnung vor Betrug beim Kauf/Verkauf

Beitrag von oldman » 7. Feb 2020, 22:02

...wenn Ihr heute Abend bei EBay.co.uk mal die neusten Angebote für GT6 aufruft, dann seht ihr sechs GT6 Fahrzeuge, die nach einem Tag wieder gelöscht werden.

Sind alles Fake-Angebote vom glechen Verkäufer...

https://www.ebay.co.uk/itm/Triumph-GT6- ... Sw8A1ePZVD

https://www.ebay.co.uk/itm/1973-TRIUMPH ... SwrWBePZVB

https://www.ebay.co.uk/itm/Triumph-GT6- ... Swxw5ePZUi

https://www.ebay.co.uk/itm/TRIUMPH-GT6- ... Sw7xtePZUg

https://www.ebay.co.uk/itm/1970-Triumph ... Sw4khePZUd

https://www.ebay.co.uk/itm/TRIUMPH-GT6- ... SwGBpePZUP

https://www.ebay.co.uk/itm/TRIUMPH-GT6- ... SwbSJePZUM

und wieder fällt wahrscheinlich ein Doofer darauf herein... :flop:

Gruss vom alten Mann
Mein Triumph ist es immer einen zu haben...

...es gibt nichts schöneres als einen GT6 zu fahren....

Benutzeravatar
oldman
Über - Member
Beiträge: 963
Registriert: 2. Mär 2010, 18:29
Wohnort: Saarland - preußischer Teil
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Warnung vor Betrug beim Kauf/Verkauf

Beitrag von oldman » 8. Feb 2020, 12:00

...und wie vermutet: Die Anzeigen sind "Offline" und nicht mehr zu finden... :flop:

Gruss vom alten Mann
Mein Triumph ist es immer einen zu haben...

...es gibt nichts schöneres als einen GT6 zu fahren....

Benutzeravatar
peter.urbancik
Super - Member
Beiträge: 254
Registriert: 9. Jun 2015, 14:08
Wohnort: 86316 Friedberg / Bayern
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Warnung vor Betrug beim Kauf/Verkauf

Beitrag von peter.urbancik » 10. Feb 2020, 11:04

hallo
ich hatte letztes Jahr das gleiche Symptom bei meinem Jaguar.
Ich hatte ihn auf einer engl. Jag-Seite angeboten und bekam diverse Kaufangebote – keiner wollte aber das Auto sehen (ey, volles Vertrauen), alle wollten mehr bezahlen, bei allen war es ein Geschenk für die Freundin in Spanien (mein Hinweis, das Geschenk für die Freundin doch vorher mal anzuschauen - könnte ne Menge Ärger ersparen verlief im Sande), alle hatte leider keine Zeit, vorbeizukommen und das Auto anzuschauen, und alle wollten mit Scheck bezahlen.
Auf Nachfrage bei meiner Bank, was denn da nu der Haken an der Sache mit den Schecks ist, wurde ich darüber aufgeklärt, dass britische Schecks drei Monate rückgebucht werden können. Ohne weitere Info. Die Freude an der Kohle ist also zeitlich deutlich begrenzt. Auto weg, Kohle weg ……… es bleiben nur ein paar Fotos.

so - never accept a britsh cheque. Auto gegen Cash, gekauft wie gesehen, und Leute die Familienbilder und Bilder ihres Wohnhauses zum Autokauf verschicken sind per se schlimme Finger.
Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8825
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: Warnung vor Betrug beim Kauf/Verkauf

Beitrag von Andi » 10. Feb 2020, 13:15

Mhh,wenn man das weiß könnte man ja theoretisch nach Gutschrift das Konto auflösen.
Noch gesteigert-einen echten Schrotthaufen schicken ohne Motor usw.
Nach Gutschrift des Schecks natürlich.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1023
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Warnung vor Betrug beim Kauf/Verkauf

Beitrag von Mangouman » 10. Feb 2020, 14:25

Da könnte die Bank Terz machen, da die stornierte Transaktion ja bei der Bank belastet wird.
Mglw. steht das bei denen im Kleingedruckten.
Könnte sich aber rentieren, wenn es einem gelingt, als Herr John Doe mit dem Passbild von Donald Trump
ein Konto zu eröffnen, dass man danach wieder liquidiert, oder;
den Scheck bei der selben englischen Bank einlöst und in Bar auszahlen läßt. :wink:
<> Königlich Bayerisch <>

Antworten