Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Hinweise auf Angebote im Internet (nicht nur bei ebay), aber auch Preise für ersteigerte Raritäten, oft über dem Neupreis ... Hier gibt es Hohn und Spott reichlich, und selten grundlos.
Benutzeravatar
von Bayern
Member
Beiträge: 87
Registriert: 30. Aug 2017, 13:21
Wohnort: München-West

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von von Bayern » 7. Apr 2021, 10:09

Wenn ich auf den Link klicke, dann kommt bei mir nur: Diese Anzeige ist nicht mehr verfügbar... :Wuhha:
Spitfire 1500, BJ 1979, seit 1989 meiner :YIPPI: , aussen weiß, innen rot

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9861
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von Andi » 7. Apr 2021, 10:15

Einspruch abgewiesen.
Scheunenfund ist ein Algemeinbegriff der in der Szene anerkannt ist.
Jeder weiß was damit gemeint ist.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5937
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von MKIII » 7. Apr 2021, 11:01

Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
minilinde
Member
Beiträge: 80
Registriert: 28. Feb 2013, 16:20
Wohnort: Gristede

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von minilinde » 7. Apr 2021, 11:08

..ab wann gild denn dann eine alte gurke als Scheunenfund mit entsprechendem Interessenzuwachs? Ich hab hier auch noch einen Citroën Xantia stehen, der nach nunmehr acht jahren Standzeit wohl den letzten Gang antreten wird (obwohl es ein, dank Abwrackprämie und Umweltzohnen selten gewordener X1 Turbodiesel ist..).. Ich könnte den ja mal testweise anbieten, und berichten, ob der Hinweis "Scheunenfund" das Kaufinteresse deutlich gesteigert hat.. :wink:
Spitfire 1500 Bj79 (aktuelles Projekt), Spitfire (US) MK IV 1500 Bj 74, Citroen CX 2500D Bj78, MG Midget Bj67, IFA f8 Bj58... und ratet mal, welche davon laufen... :roll:

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9861
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von Andi » 7. Apr 2021, 12:34

Derwird selbst mit 3 teiligen BBS schwer verkäuflich sein.
Aber wenn er alt genug ist wird auch sowas interessant.
Scheunenfund sagt halt nix über den Zustand aus aber viele heutige Oldtimer sind nur sogut erhalten weil sie aus welchen Gründen auch immer lange gestanden haben.Im Idealfall trocken und das sind oft Scheunenfunde weildort die Miete das lange stehen begünstigt.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Dominik
Member
Beiträge: 83
Registriert: 28. Mär 2007, 13:31
Wohnort: Saarbrücken

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von Dominik » 7. Apr 2021, 17:43

je nach „letzte gezahlte Preis“ find ich den garnicht mal so übel - wenn man entweder ein krasses Projekt sucht ( sieht eher unverbastelt aus) oder als Teilespender? Scheint jedenfalls relativ komplett... und ehrlich vom Zustand her.

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1374
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von Mangouman » 7. Apr 2021, 18:06

Andi hat geschrieben:
7. Apr 2021, 10:15
Einspruch abgewiesen.
Scheunenfund ist ein Algemeinbegriff der in der Szene anerkannt ist.
Jeder weiß was damit gemeint ist.
Nun,
ich bin Teil der Szene, weiß was damit gemeint ist und finde derlerlei Ungenauigkeiten
wenn es um (mglw. mein) Geld geht, trotzdem ähnlich unprickelnd wie Schmulereien bei
"unfallfrei", "Kilometerstand abgelesen" oder Händler die ihren kompletten Fahrzeugbestand
"im Kundenauftrag" zu verkaufen haben.
Vergleichbar auch mit inserierter Ausstattung, die man dann vor Ort einfach nicht finden kann.

Es soll ja Zeitgenossen geben, die über zarte Unwahrheiten beim Kauf eher gelassen hinwegsehen.
Aber gut möglich, dass ich da pimmelig bin.
Muß auch nicht weiter ausdiskutiert werden....
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9861
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von Andi » 7. Apr 2021, 18:40

Zarte Unwahrheiten :LLLLOL:
Mann,wo lebst du denn?
Ich würde einem Mörder den ich bei seinem Tun beobachtet habe eher das Unschuldslamm abnehmen als einem Autoverkäufer
Von ganz wenigen Ausnahmen mal abgesehn-hab auch nette kennengelernt.
Aber prozentual einstellig.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
von Bayern
Member
Beiträge: 87
Registriert: 30. Aug 2017, 13:21
Wohnort: München-West

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von von Bayern » 7. Apr 2021, 21:24

MKIII hat geschrieben:
7. Apr 2021, 11:01
Jetzt vielleicht

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android
Danke!

Aber leider kommt bei mir immer noch, dass diese Anzeige nicht mehr aktiv ist :shock:

Hat da wohl ebay Angst, dass ich da zuschlage :-vh ?

So eine Unterstellung, ich habe mit MEINEM genug zu tun :roll:
Soll wohl nicht sein...
Spitfire 1500, BJ 1979, seit 1989 meiner :YIPPI: , aussen weiß, innen rot

Benutzeravatar
Det1500
Überflieger
Beiträge: 1080
Registriert: 18. Nov 2010, 12:38
Wohnort: Bei Bonn

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von Det1500 » 8. Apr 2021, 07:45

Ich seh da auch nix....

Benutzeravatar
SvenK
Überflieger
Beiträge: 1069
Registriert: 12. Jun 2013, 12:42
Wohnort: nördlich von Lübeck

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von SvenK » 8. Apr 2021, 07:57

Könnt die Anzeige gar nicht öffnen? Oder ihr seht nur die Fotos nicht, sondern nur das Reserviert auf dem blassen Foto? Auf was schaut ihr euch das an? PC, Smartphone, Tablet? Vielleicht liegt es dann an dem Android Link.
Grüße aus Ostholstein

Sven

Benutzeravatar
Diavolo99
Überflieger
Beiträge: 1943
Registriert: 3. Mai 2013, 14:31
Wohnort: Lkr. Ravensburg
Kontaktdaten:

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von Diavolo99 » 8. Apr 2021, 08:44

Hallo zusammen,

das müsste daran liegen, dass diejenigen, die die Anzeige (ausgebleicht als reserviert) sehen, die Anzeige vermutlich als Favorit gespeichert hatten, als sie noch aktiv war. Dann sieht man die Anzeige auch weiterhin.

Wenn man den Link aber "frisch" anklickt, kommt nur, dass die gewünschte Anzeige nicht mehr verfügbar ist.

Gruß Daniel
Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto oder die Frau neu! - http://www.spitfire-gt6.de
!Bitte nicht von der Anzahl der Beiträge täuschen lassen - hier ist ein Anfänger am Werk! :)

Benutzeravatar
SvenK
Überflieger
Beiträge: 1069
Registriert: 12. Jun 2013, 12:42
Wohnort: nördlich von Lübeck

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von SvenK » 8. Apr 2021, 11:45

Definitiv nie als Favorit gespeichert. :geeni:
Grüße aus Ostholstein

Sven

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5937
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von MKIII » 8. Apr 2021, 12:00

Diavolo99 hat geschrieben:
8. Apr 2021, 08:44

Wenn man den Link aber "frisch" anklickt, kommt nur, dass die gewünschte Anzeige nicht mehr verfügbar ist.

Gruß Daniel
Das wir es sein :top:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
Diavolo99
Überflieger
Beiträge: 1943
Registriert: 3. Mai 2013, 14:31
Wohnort: Lkr. Ravensburg
Kontaktdaten:

Re: Sehr seltener 1500er Prototyp von 1967 aufgetaucht

Beitrag von Diavolo99 » 8. Apr 2021, 15:52

Jetzt ist er wieder angeboten und nun gehen auch die ganzen Links
Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto oder die Frau neu! - http://www.spitfire-gt6.de
!Bitte nicht von der Anzahl der Beiträge täuschen lassen - hier ist ein Anfänger am Werk! :)

Antworten