Amaturenbrett MK1

Über den Platz des Piloten und sein näheres Umfeld.
Deadline
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 16. Aug 2015, 11:19
Hat sich bedankt: 4 Mal

Amaturenbrett MK1

Beitragvon Deadline » 11. Sep 2016, 14:48

Liebe Forianer,

Fragen über Fragen :) Das Amaturenbrett meines Spitfire ist schon sehr alt und der Klarlack platzt ab. Daher möchte ich gerne das Amaturenbrett ersetzen. Bei einer ersten Suche bin ich auf einen Ebay Händler gestoßen, der alte Lagerbestände verkauft. Unter anderem wird dort auch ein Amaturenbrett für einen Mk3 angeboten.

http://m.ebay.de/itm/Triumph-Spitfire-M ... Ciid%253A4

Auf meine Nachfrage konnte mir der Händler nicht sagen, ob das Amaturenbrett auch für einen MK1 montiert werden kann. Von der Form her sehen sie baugleich aus. Könnt ihr mir sagen ob das Amaturenbrett eines MK3 auch für den MK1 passend ist? Beziehungsweise hat jemand von euch Erfahrung mit dem Händler bzw. der Qualität der Waren/Amaturenbretter? Der Preis erscheint ja schon günstig. Es wird als funiertes Wurzelholz beworben.

Grüße Deadline

Benutzeravatar
Harry
Forums-Lexikon
Beiträge: 2841
Registriert: 12. Sep 2006, 00:14
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon Harry » 12. Sep 2016, 11:45

Hi ...,
das originale Armaturenbrett beim Spitfire 4 (Mk1) war aus Blech und mit 6 Schrauben sichtbar befestigt.
Wenn Du bereits ein Holzarmaturenbrett hast, ist das wahrscheinlich schon vom Mk3.
Die Mk3 wurden mit 2 Blechhaltern links und rechts unsichtbar von hinten befestigt.

mfG
Harry
" Rule #10: Never use the indicators, that will keep the other drivers on their toes." DCI Barnaby

Benutzeravatar
f4stb4ck
Super - Member
Beiträge: 231
Registriert: 26. Dez 2009, 12:12
Wohnort: Voerde, NRW
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon f4stb4ck » 12. Sep 2016, 16:02

Hab bei dem Händler ein Wurzelholz-Armaturenbrett für meinen 1500er Rechtslenker gekauft.

Bin damit sehr zufrieden.
Gruß,
Tim

er: 79er Spitfire 1500 mit RHD
ich: 86er Lümmel mit wenig Ahnung aber viel Spaß dabei

Deadline
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 16. Aug 2015, 11:19
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon Deadline » 17. Sep 2016, 16:15

Harry hat geschrieben:Hi ...,
das originale Armaturenbrett beim Spitfire 4 (Mk1) war aus Blech und mit 6 Schrauben sichtbar befestigt.
Wenn Du bereits ein Holzarmaturenbrett hast, ist das wahrscheinlich schon vom Mk3.
Die Mk3 wurden mit 2 Blechhaltern links und rechts unsichtbar von hinten befestigt.

mfG
Harry
Hallo Harry,

danke für die Info. Dann scheint es wohl ein neueres Amaturenbrett zu sein. Allerdings finde ich nur drei Befestigungsschrauben (siehe Bild).

Das auf Ebay beworbene Produkt hat vier Befestigungspunkte auf der Rückseite. Zusätzlich noch eine mittige Öffnung (für eine Schraube), auf der Vorderseite gut sichtbar.

http://www.ebay.de/itm/Triumph-Spitfire ... SwZjJU8ro3

Dann scheint es wohl nicht zu passen. Die Alternative wäre dann es vom Schreiner neu Funieren zu lassen? Oder ist die Halterung für das Amaturenbrett ggf. kompatibel?

Viele Grüße
Deadline

PS: Entschuldigt das schlechte Bild. Ich hoffe man kann etwas erkennen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 4970
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon MKIII » 17. Sep 2016, 19:41

Auf dem Bild siehst du nur 3 Schrauben weil die anderen 3 von der AT Abdeckung verdeckt sind, also oben sind noch mal 3!
Das Brett aus Ebay hat 4 Stehbolzen, da brauchst du noch die 2 Bleche zum klemmen des Brettes. Das mittlere Loch ist nicht für eine Schraube sondern für die Blinkerkontrollleuchte :wink: Ich vermute das das bei dir auch passen könnte, wenn aber am Blech mit MYwechsel was geändert wurde?? Ich weis es nicht. Aber die Befestigung von hinten ohne sichtbare Schrauben sieht schon besser aus.
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"

Benutzeravatar
Jürgen Ge
Member
Beiträge: 83
Registriert: 26. Sep 2006, 23:31
Wohnort: Gelsenkirchen
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon Jürgen Ge » 21. Feb 2018, 18:34

Hallo
Habt ihr eine´Adresse für mich, wo ich Walnus Wurzelholz für den Neuaufbau eines Armaturenbretts für einen 1500 kaufen kann.

Wie versenden die das???.. kann man das rollen ??


Gruss aus GE
Jürgen Ge

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 7721
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon Andi » 21. Feb 2018, 19:56

Es kommt gerollt.Jedenfalls bei mir bisher immer.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
emmapeel
Super - Member
Beiträge: 101
Registriert: 31. Mai 2016, 08:31
Wohnort: Dreieich
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon emmapeel » 22. Feb 2018, 07:51

Hallo!
Wollte letztes Jahr mein AB auch neu funieren lassen, habe zunächst den Klarlack abgemacht und festgestellt, daß das Furnier noch ganz gut ist. Habe es also nur angeschliffen und neuen Klarlack darauf gemacht.
Bin mit dem Ergebniss sehr zufrieden. :D
AB alt.jpg
AB neu.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Triumph Spitfire MKI Bj.1964

Benutzeravatar
Jürgen Ge
Member
Beiträge: 83
Registriert: 26. Sep 2006, 23:31
Wohnort: Gelsenkirchen
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon Jürgen Ge » 23. Feb 2018, 12:46

Hallo Andi

wo hast du das denn bestellt ?? bzw. gekauft?



Gruss

Jürgen
Jürgen Ge

Benutzeravatar
Reiner
Über - Member
Beiträge: 815
Registriert: 17. Sep 2006, 21:46
Wohnort: 12305 Berlin
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon Reiner » 23. Feb 2018, 14:18

Andi hat geschrieben:Es kommt gerollt.Jedenfalls bei mir bisher immer.
Ist doch gar nicht so schwer, dass man das rollen müßte. Ich trage es immer :Harry: :lol:
VG Reiner 8)

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 7721
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon Andi » 23. Feb 2018, 18:58

Internetanbieter gewesen,weiß nicht mehr welcher.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Jürgen Ge
Member
Beiträge: 83
Registriert: 26. Sep 2006, 23:31
Wohnort: Gelsenkirchen
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon Jürgen Ge » 23. Feb 2018, 22:26

Ich habe da was gefunden..klingt vielversprechend


https://www.designholz.com/category/Fur ... URL=Design

schönes WE
Jürgen Ge

Benutzeravatar
Jürgen Ge
Member
Beiträge: 83
Registriert: 26. Sep 2006, 23:31
Wohnort: Gelsenkirchen
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon Jürgen Ge » 28. Feb 2018, 20:31

Mahagoni Funier ist heute angekommen..

näheres später


:)
Jürgen Ge

Benutzeravatar
Jürgen Ge
Member
Beiträge: 83
Registriert: 26. Sep 2006, 23:31
Wohnort: Gelsenkirchen
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon Jürgen Ge » 6. Mär 2018, 19:44

und sieht so aus... Hochglanz kommt noch
Furnier Mahagoni IMG_20180306_141659_red.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jürgen Ge

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 7721
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal

Re: Amaturenbrett MK1

Beitragvon Andi » 9. Mär 2018, 12:47

So unzufrieden das du es bei Kleinanzeigen verkloppst?
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.