Hallo aus Oldenburg (OLB)

Für die, die sich vorstellen möchten. Damit man(n) und selbstredend Frau weiß, mit wem man palavert ...
Antworten
Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 2732
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 294 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von Jogi, HB » 30. Mai 2019, 12:12

Jedem Tierchen sein pläsierchen,
bedenke, einen Spitfire zu restaurieren bedeutet, jeden €uro den ich darin versenke, halbiere ich, das soll heißen, man bekommt für die Restauration eines Spitfire selten beim Verkauf das versenkte Geld zurück...........bei einem Umbau ist es so, dass man das für sich ganz alleine macht, es wird am Ende niemand da sein, der eine Umbau-Bastelarbeit entsprechend honoriert. Wir sehen es hier öfter, wenn mal ein Spitfire mit Opelmotor angeboten wird, das ist schon H-Kennzeichenfähig, will trotzdem keiner haben.

Also machst Du den Umbau ausschließlich für Dich alleine.

Schrauberfreundliche Grüße aus Bremen
Jogi
powered by danonetunig

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1071
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von Mangouman » 30. Mai 2019, 16:56

...naja.
Vielleicht wil er ihn ja optimieren und danach bis ans Ende seiner Tage selber fahren.
Warum nicht.
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Nofelet
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 26. Mai 2019, 20:26
Wohnort: 26133 Oldenburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von Nofelet » 30. Mai 2019, 21:59

Mangouman hat geschrieben:
30. Mai 2019, 16:56
...naja.
Vielleicht wil er ihn ja optimieren und danach bis ans Ende seiner Tage selber fahren.
Warum nicht.
Genau so ist das, ich mache im für mich. das ist auch mein erste Projekt, da ich auf Forums nichts gefunden habe mit umbau Spitfire auf fremde Motoren, (außer Opel), habe ich hier erwartet jemand zu finden denn damit bereits Erfahrung hat oder so was schon mall gesehen, vielleicht einfach auch eine Idee.

Heute aber denn Motor von Mazda MX 5 schon mall drin,)) natürlich mit flexen und schweißen.
Zuletzt geändert von Nofelet am 30. Mai 2019, 22:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nofelet
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 26. Mai 2019, 20:26
Wohnort: 26133 Oldenburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von Nofelet » 30. Mai 2019, 22:18

Motor siezt jetzt gut, Getriebe auch auf sein platz. Noch bestimmte arbeiten an die Karosserie und dann die nächste stufe.
Schläuche und Verkabelung. Ach ja, erst krümmer anpassen ))
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2865
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland
Hat sich bedankt: 1153 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von Rolf » 31. Mai 2019, 08:38

Das geht ja wirklich erstaunlich schnell voran!
:top: :top: :top:


Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 2462
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von 14Vorbesitzer » 31. Mai 2019, 09:59

... mal ne (unwichtige) Detailfrage: Hast Du Dir überlegt was Du mit dem Schalthebel machst? Der scheint ziemlich weit hinten zu "landen" ... auf den youtube Bildchen sieht das so aus als würde der schon die Handbremse stören... bzw. das Vergnügen ein gut schaltendes Mazdagetriebe zu haben durch mangelnde Ergonomie trüben ?? ...

LG
Volker
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74

Benutzeravatar
Nofelet
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 26. Mai 2019, 20:26
Wohnort: 26133 Oldenburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB) Spitfire MX5 Getriebe

Beitrag von Nofelet » 31. Mai 2019, 12:55

Da hast du recht, ich habe aber denn Motor bei Spitfire MX5, )) weiter um ca 5 cm nach vorne versetzt als bei dem aus YouTube video. um das zu vermeiden. werde noch genau ausmessen.
Auf die Bilder kann man erkennen dass Schalter befindet sich auf die richtige stelle.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2865
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland
Hat sich bedankt: 1153 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von Rolf » 31. Mai 2019, 12:59

Du hast echt was drauf!
:top: :top: :top:


Grüße nach Kreyenbrück
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Dr.No
Super - Member
Beiträge: 208
Registriert: 19. Mai 2019, 18:00
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von Dr.No » 31. Mai 2019, 15:37

Gratulation! :top: Da stehe ich. nur da und staune...

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3151
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von Markus Simon » 31. Mai 2019, 18:38

also ich sehe auf deinen Bildern nur das der Schalthebel deutlich weiter hinten ist ….
Hast eigentlich mal den TÜV gefragt ob/wie der Umbau abgenommen wird ?
Ist ja hier im Land der Regeln gar nicht mehr so einfach ..je nach Baujahr brauchst ein Abgasgutachten , ich denke da wäre ein Brief vor 7/1969 ganz gut - allerdings passt dann die MK4 Karosse nicht dazu .
Interessant ist der Umbau !!! Viel Spaß beim Schrauben !!
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2865
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland
Hat sich bedankt: 1153 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von Rolf » 31. Mai 2019, 20:05

Wenn der TÜV nicht mitspielen sollte - kann man das Auto dann nicht dauerhaft mit rotem Kennzeichen fahren?

Ich kenne zum Beispiel jemanden in Bremen, der fährt sein Triumph GT 6 Cabrio schon seit mehr als zwanzig Jahre mit rotem 07-Kennzeichen.

Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8922
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von Andi » 31. Mai 2019, 20:27

Braucht man dafür nicht erstmal eine Abnahme oder zumindestends eine Tüvprüfung?
Später nicht mehr aber vorab glaub ich schon.
Aber mit dem Spitfirebrief gelten dem seine Abgaswerte sofern er schon mal zugelassen war.

Und auf dem Bild ist der Schalthebel zu weit hinten.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1071
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von Mangouman » 31. Mai 2019, 21:55

Also ich sehe auf den Bildern, dass der Knauf der Schaltung die etwa gleiche Position wie das Original hat.
Deswegen sollte die Schaltergonomie nicht all zu sehr vom Original abweichen.
Die Schaltwege vom MX5 sind bekanntermassen sehr kurz, ich denke es ist keine Verschlechterung.
Ausserdem muss es ja dem Besitzer taugen, nicht dem Betrachter.
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Mangouman
Überflieger
Beiträge: 1071
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von Mangouman » 31. Mai 2019, 21:57

Rolf hat geschrieben:
31. Mai 2019, 20:05
Wenn der TÜV nicht mitspielen sollte - kann man das Auto dann nicht dauerhaft mit rotem Kennzeichen fahren?

Ich kenne zum Beispiel jemanden in Bremen, der fährt sein Triumph GT 6 Cabrio schon seit mehr als zwanzig Jahre mit rotem 07-Kennzeichen.

Grüße
Rolf
Kann man.
Aber eben nicht regelmässig und zudem mit Fahrtenbuch.
Ziemlich unkonfortabel auf die Dauer.
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2865
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland
Hat sich bedankt: 1153 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Hallo aus Oldenburg (OLB)

Beitrag von Rolf » 31. Mai 2019, 22:25

Ja, "eigentlich" nur zu Fahrten zu Oldtimertreffen und für "Testfahrten"... :wink:

Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Antworten