...etwas für die Stuttgarter Fraktion

Über uns, aber auch allgemeine Fragen zum Fahrzeug aber auch Beanstandungen und konstruktive Kritik ......
Benutzeravatar
oldman
Über - Member
Beiträge: 839
Registriert: 2. Mär 2010, 18:29
Wohnort: Saarland /preußischer Teil
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

...etwas für die Stuttgarter Fraktion

Beitragvon oldman » 26. Feb 2019, 16:44

...oder wie geht es weiter...

http://retro-ev.com/triumph-e-gt6-spitfire/

Gruss vom alten Mann
Mein Triumph ist es immer einen zu haben...

...es gibt nichts schöneres als einen GT6 zu fahren....

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 666
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: ...etwas für die Stuttgarter Fraktion

Beitragvon Mangouman » 26. Feb 2019, 17:13

Uff.
Na viel edler kann man den GT6 innen kaum mehr tapezieren.
Und aussen sieht der auch recht lecker aus.
Kann sogar in jede Umweltzone, auch wenn Rotalarm ist.

Ausserdem: Special Offer ! Also zuschlagen. :mrgreen:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
oldman
Über - Member
Beiträge: 839
Registriert: 2. Mär 2010, 18:29
Wohnort: Saarland /preußischer Teil
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: ...etwas für die Stuttgarter Fraktion

Beitragvon oldman » 26. Feb 2019, 17:37

...na, der Preis ist so 'ne Sache...

...ich würde dann noch eine Überholung/Restauration der Bremsleitungen mit einfordern...

Gruss vom alten Mann
Mein Triumph ist es immer einen zu haben...

...es gibt nichts schöneres als einen GT6 zu fahren....

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 666
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: ...etwas für die Stuttgarter Fraktion

Beitragvon Mangouman » 26. Feb 2019, 17:48

Kost aber extra. :wink:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
markus1979
Super - Member
Beiträge: 473
Registriert: 2. Okt 2016, 14:38
Wohnort: Aichtal (bei Stuttgart)
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: ...etwas für die Stuttgarter Fraktion

Beitragvon markus1979 » 26. Feb 2019, 20:15

wie kann man in einen Oldtimer nur einen Elektroantrieb verbauen :roll:
Das fand ich schon bei dem E-Type so pervers.

Die Motoren und das Ursprüngliche sind doch das was die Faszination ausmacht.
Normalerweise bin ich ja ein Fan von "jedem das seine". Aber nein, das geht echt gar nicht !

Benutzeravatar
landbursch
Über - Member
Beiträge: 972
Registriert: 3. Aug 2010, 22:59
Wohnort: Eutingen im Gäu
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: ...etwas für die Stuttgarter Fraktion

Beitragvon landbursch » 27. Feb 2019, 08:57

Vor allem die Reichweite - 125 Km abhängig von der Fahrweise.
Dann mußt du deine Ausfahrten nach Ladestationen planen. :flop:
Ein kluger Mann widerspricht seiner Frau nicht - er wartet bis sie es selbst tut.

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 3406
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 147 Mal
Kontaktdaten:

Re: ...etwas für die Stuttgarter Fraktion

Beitragvon Brüchi » 27. Feb 2019, 09:22

Hmmm....Schalthebel noch drin....nicht angeschlossener KGZ noch drin.... Blinkerecken mit altem lack...Radkästen auch noch alter U-Schutz/Farbe...
Da könnte man ja fast schon vermuten, dass das ein Blender sein KÖNNTE ???

Spielzeug für gelangweilte, reiche Fuzzi's. Braucht kein (normaler) Mensch.


Aber warum soll das was für die Stuttgarter sein?????????? Unser Van wird garantiert NICHT auf E umgebaut :geeni:
....little car, big fun...

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 666
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: ...etwas für die Stuttgarter Fraktion

Beitragvon Mangouman » 27. Feb 2019, 09:40

Haha, nach H kommt jetzt E. :mrgreen:
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Reiner
Über - Member
Beiträge: 897
Registriert: 17. Sep 2006, 21:46
Wohnort: 12305 Berlin
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: ...etwas für die Stuttgarter Fraktion

Beitragvon Reiner » 27. Feb 2019, 10:20

die Bude hat noch nicht mal eine Adresse... :flop: voll die Abzocke, diese übergeduschten, halb verrotteten Teile, typisch US-Markt, alles Blender :flop:. E-Autos bauen, aber nicht den Bremszylinder trocken/dicht kriegen.... ich wette, die haben auch das Kupplungspedal nicht ausgebaut. :lol:

Aber einen Strategy & Business Development Manager haben sie schon :lol:
VG Reiner