Abgelauffenes Certifikat

Hier geht es um Fragen Wünsche und Anregungen bzüglich der Umsetzung des Forums
Antworten
Benutzeravatar
SvenK
Über - Member
Beiträge: 828
Registriert: 12. Jun 2013, 12:42
Wohnort: nördlich von Lübeck
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Abgelauffenes Certifikat

Beitrag von SvenK » 13. Mai 2020, 10:19

Hallo Mods,

Ich bekomme gerade ständig eine Fehlermeldung über Chrome (Android) mit dem Hinweis, dass das Certifikat der Seite abgelaufen ist und die Uhrzeit nicht stimmt :bla: Das die Zeit nicht stimmt, ist meines Wissens schon immer so, zumindest die Sommerzeit. Auf dem Laptop habe ich den Hinweis nicht. Selber Virenschutz, allerdings einmal mit edge (ohne Probleme) und bei Chrome gibt's eben diesen Hinweis bzw. Blockierung. Vielleicht wisst ihr auch einfach einen Rat.
Grüße aus Ostholstein

Sven

Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 984
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abgelauffenes Certifikat

Beitrag von kamphausen » 13. Mai 2020, 10:42

Zeit kann Alex auf der Datenbank ändern....

Zertifikat muß auch er machen...


Hab ihn schon angeschrieben...

Benutzeravatar
SvenK
Über - Member
Beiträge: 828
Registriert: 12. Jun 2013, 12:42
Wohnort: nördlich von Lübeck
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Abgelauffenes Certifikat

Beitrag von SvenK » 13. Mai 2020, 10:49

So ein Zertifikat kostet etwas? Wer bezahlt das? Wird Unterstützung benötigt? Wie kann man unterstützen?
Grüße aus Ostholstein

Sven

Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 984
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abgelauffenes Certifikat

Beitrag von kamphausen » 13. Mai 2020, 11:55

Alles im Fluß

Zertifikate gibt´s ja inzwischen auch kostenfrei....

Benutzeravatar
SvenK
Über - Member
Beiträge: 828
Registriert: 12. Jun 2013, 12:42
Wohnort: nördlich von Lübeck
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Abgelauffenes Certifikat

Beitrag von SvenK » 13. Mai 2020, 12:02

:top: Unterstützung durch die User wäre ja aber auch möglich. Ich unterstelle den Dauernutzern einfach mal, dass sie auch dazu bereit wären.
Danke an Alex und alle die ihn bei der Pflege des Forums unterstützen :top: :top: :top:
Grüße aus Ostholstein

Sven

Benutzeravatar
alex0469
Überflieger
Beiträge: 2763
Registriert: 6. Sep 2006, 14:07
Wohnort: Fürth / Nürnberg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abgelauffenes Certifikat

Beitrag von alex0469 » 13. Mai 2020, 14:20

Ich habe ds Zertifikat ersetzt --- eigentlich bezahlen wir Hoste Europe dafür das die das selbst machen --- aber was man nicht selbst macht bleibt wohl liegen :-(

Gruß Alex
[img]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/auto/burnrubber0.gif[/img]
Six in a row makes it go!

Benutzeravatar
alex0469
Überflieger
Beiträge: 2763
Registriert: 6. Sep 2006, 14:07
Wohnort: Fürth / Nürnberg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abgelauffenes Certifikat

Beitrag von alex0469 » 13. Mai 2020, 14:21

kamphausen hat geschrieben:
13. Mai 2020, 11:55
Alles im Fluß

Zertifikate gibt´s ja inzwischen auch kostenfrei....
Ja nur ist HE was das betrifft ein Saftladen wenn du ein kostenloses wählst mußt du es alle 3 Monate manuell erneuern --- andere Provider bieten das als Service an.

Gruß Alex
[img]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/auto/burnrubber0.gif[/img]
Six in a row makes it go!

Benutzeravatar
alex0469
Überflieger
Beiträge: 2763
Registriert: 6. Sep 2006, 14:07
Wohnort: Fürth / Nürnberg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abgelauffenes Certifikat

Beitrag von alex0469 » 13. Mai 2020, 14:31

SvenK hat geschrieben:
13. Mai 2020, 10:49
So ein Zertifikat kostet etwas? Wer bezahlt das? Wird Unterstützung benötigt? Wie kann man unterstützen?
Im Endefekt kostet Hosting und das Zertifikat nicht die Welt geht erst mal von meinem Konto weg was auch nicht schlimm ist --- Als schöne Geste des Spitfire Clubs Deutschland habe ich dort eine beitragsfreie Mitgliedschaft ---- von daher alles gut und Danke an Anton.

Ich fahre jetzt 20 Jahre offenen GT6 --- für die Unterstützung und Hilfe die ich gerade in den Anfangsjahren als ich noch keien Ahnung hatte von den alten Hasen ( Jogi / Andi / Brüchi etc ) bekommen habe muß ich noch mindestens 200 Jahre Forum zahlen bis das mal halbwegs ausgeglichen ist ;-)

Ohne die 3 und die beiden deutschen Clubs hätte ich mein Auto damals wieder verkaufen müssen da ich nie eine deutshce Zulassung geschweige denn ein H-Kennzeichen bekommen hätte.

Wenn ihr was Gutes tun wollt werdet Clubmitglied und bringt euch dort mit ein --- das hilft allen.

Gruß Alex
[img]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/auto/burnrubber0.gif[/img]
Six in a row makes it go!

Benutzeravatar
kamphausen
Kindergärtner
Beiträge: 984
Registriert: 31. Dez 2016, 09:27
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abgelauffenes Certifikat

Beitrag von kamphausen » 13. Mai 2020, 17:45

alex0469 hat geschrieben:
13. Mai 2020, 14:20
Ich habe ds Zertifikat ersetzt --- eigentlich bezahlen wir Hoste Europe dafür das die das selbst machen --- aber was man nicht selbst macht bleibt wohl liegen :-(

Gruß Alex
Dafür hab ich bei mir Scripte laufen respektive erledigt das mein Froxlor für mich....
Da werden die Zertifikate automatisch vor Ablauf per Chronjob gewechselt...

Danke für Deinen Einsatz

Peter

Benutzeravatar
SvenK
Über - Member
Beiträge: 828
Registriert: 12. Jun 2013, 12:42
Wohnort: nördlich von Lübeck
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Abgelauffenes Certifikat

Beitrag von SvenK » 13. Mai 2020, 18:15

@Alex

Schön zu hören. Dann sind wir ja schon im selben Club :top:
Grüße aus Ostholstein

Sven

Benutzeravatar
alex0469
Überflieger
Beiträge: 2763
Registriert: 6. Sep 2006, 14:07
Wohnort: Fürth / Nürnberg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abgelauffenes Certifikat

Beitrag von alex0469 » 13. Mai 2020, 19:19

kamphausen hat geschrieben:
alex0469 hat geschrieben:
13. Mai 2020, 14:20
Ich habe ds Zertifikat ersetzt --- eigentlich bezahlen wir Hoste Europe dafür das die das selbst machen --- aber was man nicht selbst macht bleibt wohl liegen :-(

Gruß Alex
Dafür hab ich bei mir Scripte laufen respektive erledigt das mein Froxlor für mich....
Da werden die Zertifikate automatisch vor Ablauf per Chronjob gewechselt...

Danke für Deinen Einsatz

Peter
Leider kann man nicht so einfach eigene Scripts laufen lassen --- aber ich schau es mir mal an

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

[img]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/auto/burnrubber0.gif[/img]
Six in a row makes it go!

Antworten