Das schönste Hobby der Welt

Wer schraubt oder restauriert gerade ? Hier kannst Du deine Fortschritte zeigen.
Benutzeravatar
Harry
Forums-Lexikon
Beiträge: 2793
Registriert: 12. Sep 2006, 00:14
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon Harry » 26. Okt 2017, 10:58

Hi Carsten,

bei den meisten kann man die Abschaltnocke umsetzen.( Im worst case das ganze Zahnrad)
w (27).jpg
mfG
Harry
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
" Rule #10: Never use the indicators, that will keep the other drivers on their toes." DCI Barnaby

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3303
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon Dani Senn » 2. Nov 2017, 21:34

So, der erste Sitz ist drin, ist das eigentlich normal, dass die Muttern für die sitzschienen am falschen Ort sind :THINK:
23231638_1322274304568409_4753041096492647537_n.jpg
22894269_1322274294568410_7796934087960683739_n.jpg
23132034_1322274301235076_483036886478754328_n[1].jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
oldman
Über - Member
Beiträge: 712
Registriert: 2. Mär 2010, 18:29
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon oldman » 2. Nov 2017, 21:58

Hallo Dani,

ich habe in meinem GT6 original 6 Löcher für die Sitzschienen, wobei die inneren zum Kardantunnel als Fixpunkte für die Montage der Sitze dienen.

Es muss zwei verschieden Breiten der Sitzschienen geben - meine orignalen US-Sitze waren schmal - die europäischen Sitze hatten meines Wissens breite Sitzschienen.

Gruss vom alten Mann
Mein Triumph ist es immer einen zu haben...

...es gibt nichts schöneres als einen GT6 zu fahren....

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3303
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon Dani Senn » 2. Nov 2017, 23:03

setze ich die Schiene auf die Muttern neben dem Kardantunnel , passen die äusseren nicht, und die innere Rückenlehne steht am Tunnel auf, setze ich sie auf die äusseren Muttern passt der Sitz schön ins Auto müsste aber neue Löcher ins Blech bohren. :THINK:
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 7211
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon Andi » 2. Nov 2017, 23:46

Es gibt ja einmal die normalen Sitze und dann die wo das innere Seitenteil der Sitzfläche am Mitteltunnel befestigt ist.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3303
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon Dani Senn » 3. Nov 2017, 21:43

So, die beiden sind endlich drin und verschraubt. Habe die Inneren Muttern als Reverenz verwendet und aussen neu Löcher gebohrt, diese sind exakt 20mm weiter innen . Die überflüssigen Muttern habe ich mit kurzen Schrauben von unten verschlossen, bei den nachgebohrten grosse K Scheiben und Federringen verwendet, muss halt damit leben.
23130849_1323181591144347_8979056391589638131_n.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
oldman
Über - Member
Beiträge: 712
Registriert: 2. Mär 2010, 18:29
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon oldman » 4. Nov 2017, 10:36

Hoi Dani...

...ich habe es mal geschafft ein Foto meines originalen Bodenbleches - ein ´68 Mk2 - zu machen.

Dort siehst Du, das bei mir werkseitig zwei verschiedene Sitzschienenabstände vorgesehen sind, deren Abstände um ca. 2 cm differieren.



Gruss vom alten Mann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Triumph ist es immer einen zu haben...

...es gibt nichts schöneres als einen GT6 zu fahren....

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3303
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon Dani Senn » 4. Nov 2017, 10:44

Danke,genau diese zwei Muttern innen fehlen an den Repro Bodengruppen,habe sie nun nachgebohrt.
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3303
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon Dani Senn » 10. Dez 2017, 14:26

Auch die sind zum Zusammenbau bereit, gestrahlt, lackiert, neue Felgenbänder, neue Schläuche, bei den Reifen bin ich noch unschlüssig. meine Favoriten sind Michelin XAS Stk.um die 470.00 Sfr. oder die Retro Classic 001 (Nankang) Stk. für 64.00 Sfr. Beide 155R13 TT
24910035_1370948753034297_2904843384799444021_n.jpg
Präsentation1.jpg
Beide werden alt ohne je auf das gesetzliche Minimalmass runter gefahren zu werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
Seadweller
Super - Member
Beiträge: 490
Registriert: 27. Jun 2010, 20:11
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon Seadweller » 10. Dez 2017, 14:42

Jaa, das ist das I-Tüpfelchen!
Ich war zu geizig für den Michelin und den Vredestein Classic gibt es nicht in 155/13.
Hab dann als Kompromiss den Vredestein Sprint genommen.
Wenn der Nankang auch nur einigermaßen gute Bewertungen hat ( und du auch 470,- für Wahnsinn hälst) würde ich den nehmen....

Besten Gruß,
Carsten

Benutzeravatar
Gerd44
Super - Member
Beiträge: 255
Registriert: 22. Feb 2014, 10:03
Wohnort: 59368 Werne/NRW
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon Gerd44 » 10. Dez 2017, 14:59

Hallo Dani,
bei dem Einsatz für deinen GT6 :top: , die Superfelgen :top: , und alles andere gute Drumherum :top: würde ich empfehlen " Man gönnt sich ja sonst Nichts" und nicht an den Reifen zu sparen. Mit den Michelin`s wäre dann alles gut abgerundet.
Gruß Gerd

Spitfire 1500, Baujahr 1978
Jaguar S-Type 3.0, Baujahr 2003 (Soll mal ein Young- bzw. Oldtimer werden)

Benutzeravatar
jr1500
Überflieger
Beiträge: 1287
Registriert: 10. Nov 2010, 11:09
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon jr1500 » 10. Dez 2017, 15:28

Ich würde den Nankang nehmen.

Im Bereich Semi-Slicks haben die einen guten Ruf und das Auto wird ja wahrscheinlich auch nicht so extrem hart rangenommen.

470,-/Stück für die Michelin halte ich für einen (schlechten) Witz.

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3303
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon Dani Senn » 10. Dez 2017, 17:43

Also die Bewertung von Käufern der Nankang sind durchs Band weg gut, sogar bei Nässe hätten sie überzeugt, würde ich mit dem GT6 härter umgehen kämen Alu's mit neuzeitlichen Reifen 60 oder 70er Serie drauf. Rund 1600.00 Sfr, zum die hälfte des Jahres rum zu stehen sind schon heftig. Also werden es die Retro 001 werden.
So, da ist er, sieht gut aus.
WP_20171219_13_08_30_Pro - Kopie.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3303
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon Dani Senn » 8. Jan 2018, 19:00

Vorrichtung zum Richten und Wuchten der Speichenräder
2018321.jpg
2018322.jpg
2018324.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3303
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das schönste Hobby der Welt

Beitragvon Dani Senn » 14. Jan 2018, 17:32

Nun ist endlich die Linke Türe eingebaut und passt schon ziemlich gut, der Rest ist Feinarbeit.
26239114_1405230689606103_1606109712667027356_n.jpg
26731522_1405230809606091_3262334398979964663_n.jpg
26196412_1405230746272764_2623567596510343384_n.jpg
26804598_1405230692939436_8248785826260223777_n.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bodeblääch Dänu