Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Wer schraubt oder restauriert gerade ? Hier kannst Du deine Fortschritte zeigen.
Benutzeravatar
LaVitesse
Super - Member
Beiträge: 131
Registriert: 31. Jul 2015, 02:11
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von LaVitesse » 4. Feb 2020, 17:04

Hi,

dass würde mich wirklich interessieren, für welchen Vergasertyp diese SAH-Brücke geeignet ist.
Geht es nur um 2 Vergaser am Motor, dann könnte man ja auch einfach auf eine passende Spitfire-Brücke gehen (oder beim Herald 948 Motor auf die 2 Vergaser-Brücke aus dem Herald Coupe).

Weber oder Dellorto wären dagegen tatsächlich schon richtiges Tuning... :wink:

@Chris: Bitte erhelle uns! :happywink:

Marcus
Vitesse 6 Convertible LCV, Bj. 1966 - The Sweet Six
Herald 13/60 Convertible LCV, Bj. 1968 - Radaubruder

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4318
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: bohlingen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von superspitchris » 4. Feb 2020, 17:19

klar, das ist ne Brücke für 40er Weber / Dellorto / Solex DDH oder PHH :happywink:
Der Zylinderkopf bekommt 35er Einlassventile ( original 32mm ), diese kratzen ein wenig am Brennraum, kann man aber wegschleifen, dann passts. Die Auslassventile wachsen auch von 29,8 auf 31,3mm, mehr hat keinen Platz.....
Der 1200er hat recht große Einlasskanäle ( 32mm Durchmesser) gegenüber 30mm bei den MK3 - 1500ern der einzelne Weber funzt also
Leider hat der Kopf nur 2 Einlasskanäle, aber auch daraus lässt sich was machen. Mit der Nockenwelle bin ich mir noch nicht ganz schlüssig, schau mer mal...
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4318
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: bohlingen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von superspitchris » 4. Feb 2020, 17:25

Für die Puristen die die Nase rümpfen: Alle Standardteile liegen im Regal, der Motor ist also später rückrüstbar
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4318
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: bohlingen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von superspitchris » 15. Mär 2020, 15:43

Geht ein wenig weiter mit dem Kopf, wir fangen die Kanäle an
IMG-20200218-WA0001.jpg
IMG-20200218-WA0002.jpg
IMG-20200228-WA0004.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4318
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: bohlingen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von superspitchris » 15. Mär 2020, 15:46

fast fertig, man kann tatsächlich enorm viel begradigen ohne im Wassermantel zu landen
IMG-20200228-WA0006.jpg
dann wird die erste Nut für die Sitzringe gestochen
IMG-20200228-WA0001.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4318
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: bohlingen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von superspitchris » 6. Mai 2020, 08:45

35er Einlassventil im Herald Kopf :mrgreen:
20200505_141823.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
SvenK
Über - Member
Beiträge: 828
Registriert: 12. Jun 2013, 12:42
Wohnort: nördlich von Lübeck
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von SvenK » 6. Mai 2020, 09:34

Da wäre doch noch ein Millimeter mehr gegangen :wink: Krass, was Du mit deinen Motoren anstellst :top:
Grüße aus Ostholstein

Sven

Benutzeravatar
xsivelife
Überflieger
Beiträge: 1874
Registriert: 5. Nov 2008, 09:58
Wohnort: 70839 Gerlingen
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von xsivelife » 8. Mai 2020, 08:31

Da fliesst auf einem Drittel des Ventilumfangs wohl nicht besonders viel? :-vh
Viele Grüße aus dem Schwobaländle,
Mike

2-Räder: '81er Vespa P80X & '83er Vespa PX200 & '88er KTM GS 400 H
4-Räder: '66er GT6 MK1 & '73er MK IV & '05er Twingo & '07er Twingo

Chrome alone ... won't take you home :mrgreen:

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3205
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von Markus Simon » 8. Mai 2020, 12:29

genau Mike , das hab ich Chris auch schon gesagt - da "müssen" Taschen in die Brennraumwand :happywink:
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1443
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: 49124 Georgsmarienhütte
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von Ansgar » 8. Mai 2020, 13:57

Da ist doch schon etwas entfernt :D
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 9102
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von Andi » 8. Mai 2020, 14:10

Und nicht wenig.........
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
14Vorbesitzer
Überflieger
Beiträge: 2589
Registriert: 26. Sep 2011, 15:19
Wohnort: Witten
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von 14Vorbesitzer » 8. Mai 2020, 14:20

... ach das ganze muss einfach nur mal auf eine --- "flow bench" ---
Ich habe im "Burgess" gelesen (spannend für Laien wie mich) und der beschreibt ja wie man im Prinzip aus ein paar Wasserschläuchen, Staubsaugermotoren und Abwasserrohr sowas DIY baut... :-vh ...
na ja so ungefähr ...

Bin mal gespannt wie das Motörchen dann in der Praxis so läuft :happywink:

LG
Volker
"The Triumph Spitfire Mk. 4. A car that echoes your go-ahead personality ; that is not only fun to drive, great to be seen in, and so good to look at, but immensely practical and reliable." BL Publ. No. T. 1039/1.74

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4318
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: bohlingen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommen wir nun zu etwas völlig anderem

Beitrag von superspitchris » 9. Mai 2020, 09:40

Endlich mal Diskussionen hier :D
Wie man sieht haben wir dem Ventil einen eigenen kleinen Radius im Brennraum geschaffen. Wir haben uns daran orientiert
swirl.PNG
Das ist zwar ein moderner Vierventilmotor, der Effekt ist aber der gleiche
Man erzeugt durch den engen Abstand zwischen Ventilteller und Brennraumwand einen Strudel, die Füllung wird besser....fräst man eine Tasche ein, bremst das eben diesen Effekt
soweit die Theorie, die wir aufgestellt und natürlich auch von anderen abgeschaut haben
Obs funktioniert, erfährt man nur durch ausprobieren.....sonst wirds ja noch langweilig :geeni:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
www.spitfirescheune.de

Antworten