5J Felgen für Spitfire

Jede Gerade endet irgendwann in einer Kurve, hier alles hinein zu den genannten Themen.
Antworten
Benutzeravatar
Speedy1977
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 30. Jan 2021, 13:46
Wohnort: Kall

5J Felgen für Spitfire

Beitrag von Speedy1977 » 5. Apr 2021, 21:50

Hallo!
Unser Speedy hat endlich die deutsche Zulassung. Aber: Die montierten 185er Reifen Dürfen nicht auf den 4,5J Felgen gefahren werden.... :( , Im Netz finde ich aber nirgenwo 5J Stahlfelgen für Spitfire... Hat einer eine Idee? :)

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 3730
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von Rolf » 5. Apr 2021, 22:02

Gibt es nur noch gebraucht. Warten und suchen...

Oder neue Aluminiumräder kaufen.


Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Speedy1977
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 30. Jan 2021, 13:46
Wohnort: Kall

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von Speedy1977 » 5. Apr 2021, 22:34

Danke für die Info, dann ist wohl Geduld angesagt. Speichenfelgen sind uns zu teuer zumal die auch etwas anfällig für Rost sind....

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 3730
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von Rolf » 5. Apr 2021, 22:53

Ich meinte ja auch nicht Speichenräder, sondern Aluminiumräder, zum Beispiel im Minilite-Design. Die gibt es neu für relativ wenig Geld. Zum Beispiel bei Ebay zu finden.

Speichenräder würde ich mir auch nicht antun...




Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.

Benutzeravatar
Ansgar
Ansgar
Beiträge: 1634
Registriert: 15. Okt 2006, 10:00
Wohnort: 49124 Georgsmarienhütte

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von Ansgar » 6. Apr 2021, 07:34

Moin
Aber!
die meisten im Minilite Design haben kein Gutachten( nix mit Tüv Eintragung) also aufpassen.
die einziegen mit Gutachten die angeboten werden, dort kann es Probleme mit dem H Kennzeichen geben.
oder schmalere Reifen auf die 4.5, oder
PS. 10 x 5.0 Felgen kaufen und die besten 4 behalten ( die meisten haben einen enormen höhen und Seitenschlag)

winmm
Gruß
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.
Ein getunter Spitfire ist das schnellste Zündplättchen der Welt !

Gruß Ansgar

Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 3921
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Kontaktdaten:

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von Brüchi » 6. Apr 2021, 08:12

185er auf 4,5 Zoll Felgen....na, ob sich das so gut fährt?
Auf die 4,5 Zöller werden meistens 155er Reifen gefahren. Bei den 5 Zöllern dann zwischen 155 und 175er Reifen. Bei den 5,5 Zöllern dann 175er Reifen.
185er sind eher die Ausnahme, alleine schon weil der TÜV dann gerne meckert bezüglich H- kennzeichen.

Die "modernen" Spitfire /GT6 Stahlfelgen gab es als 4,5 / 5 / 5,5 Zoll Felgen. Je breiter, umso seltener und begehrter.

Wenn es also originale Felgen sein sollen: geduldig suchen.
....little car, big fun...

Benutzeravatar
Dani Senn
Überflieger
Beiträge: 3771
Registriert: 5. Sep 2006, 20:41
Wohnort: CH 5113 Holderbank Ag
Kontaktdaten:

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von Dani Senn » 6. Apr 2021, 18:29

Hätte noch Dunlop 7X13 und 8x 13 Stahlfelgen vom 1500/ GT6MK3 auf lager, in Switzerland only vor Race Track
Bodeblääch Dänu

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3381
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von Markus Simon » 6. Apr 2021, 18:55

ich würde 155er auf die 4,5er montieren (die kosten "nix" und du kannst legal fahren ) und dann in alle Ruhe überlegen was ich will und dann kaufen oder suchen.
185 auf 5,5er(Stahl , Alu , Speichen) fahren viele , auch mit H . 155 war Serie , 2 Nummer breiter ist H konform . 165 gabs selten - also 155...175 ...185 das kann man beim TÜV so argumentieren - klappt "immer" .....sonst TÜV wechseln :)
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 2921
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von Jogi, HB » 7. Apr 2021, 17:03

Oder mal weg vom Spitfire suchen, Triumph Dolomite hatte 5,5
der TR7 hatte auch 5 oder 5,5er, der Lochkreis passt!
powered by danonetunig

Benutzeravatar
Dominik
Member
Beiträge: 83
Registriert: 28. Mär 2007, 13:31
Wohnort: Saarbrücken

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von Dominik » 7. Apr 2021, 17:46


Benutzeravatar
von Bayern
Member
Beiträge: 87
Registriert: 30. Aug 2017, 13:21
Wohnort: München-West

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von von Bayern » 7. Apr 2021, 21:14

Rolf hat geschrieben:
5. Apr 2021, 22:53
Ich meinte ja auch nicht Speichenräder, sondern Aluminiumräder, zum Beispiel im Minilite-Design. Die gibt es neu für relativ wenig Geld. Zum Beispiel bei Ebay zu finden.

Speichenräder würde ich mir auch nicht antun...


Also ich habe mir die Minilite aus der Schweiz gekauft, MIT TÜV Gutachten :D !
Da gab´s auch keine Probleme mit dem Eintragen, denn das Design ist original, das Material mit allen Angaben(TÜV) aus 2018, soweit ich mich erinnere, ABER:

Die Felgen streiften innen am oberen Querlenker!!! :shock: Den musste ich erst etwas modifizieren :P

Ich Fahre allerdings auch nicht mit den original Federn sondern jetzt den roten Bastuck, mit den TriumphTune blau war´s noch knapper... :roll:

Aber da sind dann 175er absolut kein Problem.
Spitfire 1500, BJ 1979, seit 1989 meiner :YIPPI: , aussen weiß, innen rot

Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3381
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von Markus Simon » 7. Apr 2021, 21:24

Jogi, HB hat geschrieben:
7. Apr 2021, 17:03
Oder mal weg vom Spitfire suchen, Triumph Dolomite hatte 5,5
der TR7 hatte auch 5 oder 5,5er, der Lochkreis passt!
ACHTUNG , falsche Einpresstiefe ...das passt nur mit Distanzplatten , da wird's ganz komisch mit TÜV
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"

Benutzeravatar
dyngo
Überflieger
Beiträge: 1768
Registriert: 21. Jan 2011, 17:16

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von dyngo » 8. Apr 2021, 15:27

5J 1500 felgen habe ich liegen in Blegny.
Meiner meinung genügt das aber nicht für 185.

Reineruno
Super - Member
Beiträge: 314
Registriert: 20. Sep 2010, 21:02
Wohnort: Stiring Wendel, Frankreich (Naehe Saarbruecken)

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von Reineruno » 8. Apr 2021, 20:20

ich hab auf meinem roten 1500er Spiti 5J mit 175ern sind eingetragen, hab noch einen Satz rundlaufgeprüft da liegen

Benutzeravatar
greasemonkey
Überflieger
Beiträge: 1176
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden

Re: 5J Felgen für Spitfire

Beitrag von greasemonkey » 9. Apr 2021, 09:07

Speedy1977 hat geschrieben:
5. Apr 2021, 22:34
Danke für die Info, dann ist wohl Geduld angesagt. Speichenfelgen sind uns zu teuer zumal die auch etwas anfällig für Rost sind....
Teuer schon, aber anfällig für Rost kann zumindest ich nicht bestätigen. Meine sind laut Kaufunterlagen vom Vorbesitzer um die 30 Jahre alt und sehen noch tiptop aus. Als ich letzte Woche eine Speiche wechseln musste hatte ich einen herunten und hab ihm mir näher betrachtet. Wie neu.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960

Antworten