Federspanner

Tooltime für alle
Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 6813
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden

Re: Federspanner

Beitrag von MKIII »

marc hat geschrieben: 27. Jan 2023, 12:34 Die Bremsscheiben sehen aber noch gut aus, zumindest ist die Verschleißgrenze noch nicht erreicht...
Und gelocht sind sie auch :wink:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980
Benutzeravatar
ThomasE
Super - Member
Beiträge: 333
Registriert: 4. Okt 2021, 14:02
Wohnort: Trebur

Re: Federspanner

Beitrag von ThomasE »

marc hat geschrieben: 27. Jan 2023, 12:34 Die Bremsscheiben sehen aber noch gut aus, zumindest ist die Verschleißgrenze noch nicht erreicht...
Stimmt, dachte aber wenn ich eh schon alles neu mache... :D
Hab nach vielen Monden wieder angefangen an alten Autos rum zu schrauben.
Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 3484
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Federspanner

Beitrag von Jogi, HB »

ThomasE hat geschrieben: 27. Jan 2023, 10:29 Als Alternative, möchte Jogi keine potentiellen Kunden abschwätzen... :?

Hab da mal was gebastelt.

PXL_20221217_121512541.jpg

Hab die alten Bremsscheiben genommen. :D
Bitte keine Kommentare wegen meiner "Ordnung"! :roll:
Auch eine Idee, dadurch das die Bremsscheiben geschüsselt sind, kann die Feder wohl auch nicht zur Seite wegspringen, ansonsten die Gewindestangen näher an die Feder bringen und 4 davon, dann ist`s save. :top:
powered by danonetunig
Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3732
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Federspanner

Beitrag von Markus Simon »

federspanner1.jpg
wenn jemand seine Bremsscheiben weiter benutzen will kann er auch aus einem altem Wagenheber und 4-Kantrohr was basteln ....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"
Benutzeravatar
marc
Überflieger
Beiträge: 3794
Registriert: 11. Sep 2006, 14:35
Wohnort: Kassel, Walterschen

Re: Federspanner

Beitrag von marc »

Das beeindruckt mich, wie viele Federbeine zerlegst Du pro Tag?
Viele Grüße
Marc

Bild
Benutzeravatar
Markus Simon
Überflieger
Beiträge: 3732
Registriert: 26. Sep 2006, 10:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Federspanner

Beitrag von Markus Simon »

ich zerleg die jeden Samstag um die Feder zu putzen.......
Gruß Markus
-----------------------------------------------
Zitat Walter Röhrl:
"Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern , wenn man den Baum zuerst hört!"
Benutzeravatar
ThomasE
Super - Member
Beiträge: 333
Registriert: 4. Okt 2021, 14:02
Wohnort: Trebur

Re: Federspanner

Beitrag von ThomasE »

Jogi, HB hat geschrieben: 29. Jan 2023, 12:57 Auch eine Idee, dadurch das die Bremsscheiben geschüsselt sind, kann die Feder wohl auch nicht zur Seite wegspringen, ansonsten die Gewindestangen näher an die Feder bringen und 4 davon, dann ist`s save. :top:
Richtig!
Wollte eigentlich 3 Gewindestangen nutzen... werde wohl doch langsam faul. :roll:
Hab nach vielen Monden wieder angefangen an alten Autos rum zu schrauben.
Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 3484
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Federspanner

Beitrag von Jogi, HB »

So etwas wie Markus habe ich auch schon gebaut, dabei gibts nur den Nachteil, dass bei meinem Modell die unteren Gummis aus dem Dämpfer rausmüssen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
powered by danonetunig
Benutzeravatar
Kaeptn
Member
Beiträge: 67
Registriert: 25. Jan 2021, 12:52
Wohnort: Wesel

Re: Federspanner

Beitrag von Kaeptn »

Hi,
wie siehts aus?
Wird es die Spanner nochmal geben?
Dann würd ich den nehmen!

Gruß
Martin
Benutzeravatar
Jogi, HB
Überflieger
Beiträge: 3484
Registriert: 7. Sep 2006, 10:41
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Federspanner

Beitrag von Jogi, HB »

Moin Ihr Schrauber des englischen Blechs.

Gibt es weitere Interessenten für diese Federspanner?
Da werde ich noch einmal 10 Satz anfertigen lassen.

Vorbetellungen bitte per PN

Jogi
powered by danonetunig
Antworten