Oberes Traggelenk abschmieren

Alles rund um die hohe Kunst der Schaltakrobatik sowie Instandsetzung der Getriebeeinheit und Achsen
Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 7597
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: Oberes Traggelenk abschmieren

Beitragvon Andi » 17. Mai 2018, 19:36

Ich hätt wohl nen Smilie hinter meine Frage setzen sollen :lol:
Klar geht abschmieren nur mit offenem System,aber brauch das obere Gelenk das?
Ich behaupte mal nicht wirklich umbedingt.Aber es beruhigt das Gewissen.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Races
Überflieger
Beiträge: 4610
Registriert: 4. Mai 2008, 17:28
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberes Traggelenk abschmieren

Beitragvon Races » 22. Mai 2018, 23:10

peter.urbancik hat geschrieben:
17. Mai 2018, 14:42
sind das nicht vom Material identische Lager?
:WALL:
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." ( Walter Röhrl ) :top: http://www.myspitfire.de

Benutzeravatar
peter.urbancik
Super - Member
Beiträge: 220
Registriert: 9. Jun 2015, 14:08
Wohnort: 86316 Friedberg / Bayern
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Oberes Traggelenk abschmieren

Beitragvon peter.urbancik » 5. Jun 2018, 12:14

hab doch gesagt - war aufm falschen Dampfer. Nicht mitm Kopf vor die Wand - tut weh :TZTZ:


cron