Vergaser überholen

Alle Motor relevanten Teile, Tipps und Tricks sowie Hilfestellungen und Problemlösungen.
Benutzeravatar
Vopi
Super - Member
Beiträge: 174
Registriert: 31. Mär 2015, 10:53
Wohnort: Troisdorf
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Vergaser überholen

Beitragvon Vopi » 11. Jan 2019, 21:25

Hallo,

habe mir heute mal meinen Vergaser vorgenommen.
Was gut klappt ist zwecks Politur der Dämpferdome:
Schraube durch den Dom und in der Standbohrmaschine mit erst 800er und bis 1200 er Schleifpapier abschleifen. Zum Schluss was Autosol Politur. Jetzt warte ich nur noch auf die neu verzinkten Gestängeteile.
Irgendwie muss man ja den Winter rumkriegen. :D

Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

viking
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 26. Nov 2013, 17:30
Wohnort: Plön

Re: Vergaser überholen

Beitragvon viking » 13. Jan 2019, 17:36

Diese Arbeit dürfte kontraproduktiv sein !
Die Dome (und Nadelkolben) sind empfindlich gegen jeglichen
Materialabtrag - siehe WErkstatthandbuch -Mit Spirituslappen auswischen - mehr nicht.
Mach doch auf jeden Fall die Fallprobe damit Du auf der sicheren Seite bist.
MfG

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2403
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland
Hat sich bedankt: 782 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Vergaser überholen

Beitragvon Rolf » 13. Jan 2019, 18:21

viking hat geschrieben:
13. Jan 2019, 17:36
Diese Arbeit dürfte kontraproduktiv sein !
Die Dome (und Nadelkolben) sind empfindlich gegen jeglichen
Materialabtrag - siehe WErkstatthandbuch -Mit Spirituslappen auswischen - mehr nicht.
Mach doch auf jeden Fall die Fallprobe damit Du auf der sicheren Seite bist.
MfG


:shock: :shock: :shock:

Ich gehe davon aus, dass Michael nur die Dome/Glocken und diese nur von außen poliert hat, oder?

Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 RHD (1975) - SUZUKI SV 650 S (2001) - YAMAHA XJ 900 N (1986) - BMW 328 CI COUPÉ (2000)

Benutzeravatar
Vopi
Super - Member
Beiträge: 174
Registriert: 31. Mär 2015, 10:53
Wohnort: Troisdorf
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Vergaser überholen

Beitragvon Vopi » 13. Jan 2019, 22:34

Hi Rolf,

so siehts aus...
Wollte nur mal meine "Erleuchtung" kundtun. :Harry:

Grüsse
Michael

Benutzeravatar
greasemonkey
Super - Member
Beiträge: 386
Registriert: 9. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Münchner Norden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Vergaser überholen

Beitragvon greasemonkey » 15. Jan 2019, 17:20

Sowas macht man am beßten mit ner Poliermaschine (z.B Doppelschleifer mit Filzscheibe) und Polierwachs aber eher nicht mit Schleifpapier. Alternative wäre Sidol und Putzlappen. Nachdem Du aber wohl nur aussen die Dome abgeschliffen hast, sollte aber nix passiert sein.
Fuhrpark: Spitfire 1500 BJ:1978; NSU Quickly S BJ:1960