Auspuff Falcon FSTT 5409 (auch FS5412) ABE/Gutachten/E-Nummer

Alles zum Thema Zulassung, Fragen nach Briefkopien, Fragen zu Eintragungen
Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 681
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Auspuff Falcon FSTT 5409 (auch FS5412) ABE/Gutachten/E-Nummer

Beitragvon Mangouman » 17. Mai 2019, 14:25

Sehe den Vorteil genau wie der Stephan auch, dass "kleinere" Mängel die normalerweise bei
einer Vorführung beim TÜV in der Halle dazu geführt hätte, dass sie einen ohne Plakette wieder
heimschicken, in der Werkstatt ad hoc erledigt werden können und kein Zeit oder Devisenverlust
dadurch entsteht, dass man nach Behebung des kleineren Mangels nochmals vorführen muß.

Ausserdem ist der Vorteil, wenn das Auto in der Werkstatt steht, kann man dort vorbeugend einwirken,
sollte die alte Karre z.B. etwas Öl schwitzen, was bei den betagten Engländern ja Folklore ist.
(Also den einen oder anderen Tropfen Öl, der sich irgendwo an mglw. der Ölwanne sammelt und nicht,
dass die Karre einen Liter Öl die Woche auf der Strasse verteilt).
Beim TÜV in der Halle kanns passieren, dass er die Plakettenerneuerung dankend ablehnt, während in
der Werkstatt jemand vorher nochmals mit dem Lappen drüberwischt.
<> Königlich Bayerisch <>