Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Hier postet bitte alles rein, was nichts mit den anderen Themen zu tun hat.
Hier arbeiten wir auch an unserer Streitkultur, also bitte erstmal die technischen Themen durchschauen und wenn dann immer noch genug Freizeit ist, hier kann es schon interessant werden ... ;-)
Benutzeravatar
Brüchi
Überflieger
Beiträge: 3409
Registriert: 15. Sep 2006, 12:43
Wohnort: 73776 Altbach
Danksagung erhalten: 147 Mal
Kontaktdaten:

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Brüchi » 16. Mai 2019, 08:44

Spititreffen in Ballino ist an Christi Himmelfahrt. :happywink:
....little car, big fun...

Benutzeravatar
MKIII
Überflieger
Beiträge: 5238
Registriert: 11. Sep 2006, 09:46
Wohnort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon MKIII » 16. Mai 2019, 08:53

......bis 2.Juni :happywink:
Gruß
Norbert
-------------------------------------------------------
"Alt werden ist nix für Feiglinge"
Fuhrpark: Spitfire MK3 1969, Porsche V108 1960, NSU Max 1954, Honda CY50 1980

Benutzeravatar
Armin_P
Super - Member
Beiträge: 352
Registriert: 14. Jun 2017, 18:09
Wohnort: Österreich
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Armin_P » 16. Mai 2019, 10:16

Ja, sorry, dass ich das Thema verfehle, aber ich bin dankbar für Infos aus erster Hand 8)
.
Oooookay, das Thema Spititreffen am See ist auch schon erledigt, dankeschön :happywink:
herzliche Grüße, Armin
http://www.Armin-Pressler.at

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2294
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: 26215 Wiefelstede
Hat sich bedankt: 737 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Rolf » 16. Mai 2019, 14:04

GT6 heute in Limone am Gardasee fotografiert. Es war noch ein weißer Big Healey dabei. Ich meine, die waren beide aus Hannover.

Grüße
Rolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
It's a real delight to drive a Spit.

TRIUMPH SPITFIRE 1500 RHD (1975) - SUZUKI SV 650 S (2001) - YAMAHA XJ 900 N (1986) - BMW 328 CI COUPÉ (2000)

Benutzeravatar
Diavolo99
Überflieger
Beiträge: 1753
Registriert: 3. Mai 2013, 14:31
Wohnort: Kißlegg
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Diavolo99 » 16. Mai 2019, 16:10

Das müsste doch mit ziemlicher Sicherheit "Franklyn" hier aus dem Forum sein...
https://spitfire-forum.eu/viewtopic.php ... &start=195
Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto oder die Frau neu! - http://www.spitfire-gt6.de
!Bitte nicht von der Anzahl der Beiträge täuschen lassen - hier ist ein Anfänger am Werk! :)

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8208
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Andi » 16. Mai 2019, 18:42

Das ist er...aber der ist Hildesheimer.
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2294
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: 26215 Wiefelstede
Hat sich bedankt: 737 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Rolf » 16. Mai 2019, 19:49

Ja, das ist er. Ein H habe ich gesehen. Das I hinter den H habe ich so schnell nicht erkennen können.

Er hatte übrigens über der Windschutzscheibe auf dem Dach eine GoPro-Kamera installiert. Dann bekommen wir ja demnächst bei YouTube vielleicht etwas zu sehen... :top:

Grüße
Rolf
It's a real delight to drive a Spit.

TRIUMPH SPITFIRE 1500 RHD (1975) - SUZUKI SV 650 S (2001) - YAMAHA XJ 900 N (1986) - BMW 328 CI COUPÉ (2000)

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 681
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Mangouman » 17. Mai 2019, 08:10

...und ich hab mich schon gewundert, was das für ein komischer Fortsatz da an der C-Säule ist. :D
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2294
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: 26215 Wiefelstede
Hat sich bedankt: 737 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Rolf » 17. Mai 2019, 09:28

Mangouman hat geschrieben:
17. Mai 2019, 08:10
...und ich hab mich schon gewundert, was das für ein komischer Fortsatz da an der C-Säule ist. :D
Ja, da sitzt auch eine Kamera. Die andere wie gesagt vorne auf dem Dach.


Grüße
Rolf
It's a real delight to drive a Spit.

TRIUMPH SPITFIRE 1500 RHD (1975) - SUZUKI SV 650 S (2001) - YAMAHA XJ 900 N (1986) - BMW 328 CI COUPÉ (2000)

Benutzeravatar
Jamido
Super - Member
Beiträge: 117
Registriert: 23. Okt 2013, 09:26
Wohnort: Gehrden/Hannover
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Jamido » 17. Mai 2019, 11:16

Ja das ist Franklyn hier aus Sarstedt bei Hannover, dann ist noch ein weisser Healey dabei und eigentlich ein gelber TR4 mit Dresdener Kennzeichen...aber auch aus dem Kreis Hildesheim.
Ein grüner TR6 hier aus der Region Hannover soll es nicht bis zum Garadasee geschafft haben wurde mir berichtet :-(
GT6+ Juni 1970

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 681
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Mangouman » 17. Mai 2019, 12:46

Rolf hat geschrieben:
17. Mai 2019, 09:28
Mangouman hat geschrieben:
17. Mai 2019, 08:10
...und ich hab mich schon gewundert, was das für ein komischer Fortsatz da an der C-Säule ist. :D
Ja, da sitzt auch eine Kamera. Die andere wie gesagt vorne auf dem Dach.


Grüße
Rolf
Ja stimmt. Jetzt seh ich es auch. Ging so mit dem Hintergrund unter.
Da werd ich die nächste Zeit mal bei YouTube beobachten, was diesbezüglich zu finden ist.
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2294
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: 26215 Wiefelstede
Hat sich bedankt: 737 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Rolf » 18. Mai 2019, 23:09

So - um mal zum ursprünglichen Thema zurück zu kommen:

Ich habe das Pärchen mit dem weißen 1500er Spiti aus "AB" heute wieder getroffen und wir haben uns unterhalten. Der Besitzer hat ihn seit 10 Jahren, war bisher aber nicht hier im Forum. Die beiden waren diese Woche mit ihrem Spitfire bei der "Mille Miglia".

Er hat mir dann noch erzählt, dass ihm Anfang des Jahres eine Zündkerze während der Fahrt zerbrochen und ein Teil davon in den Vebrennungsraum gefallen ist. Er hat den Motor dann bei einem Spitfire-Teilehändler in der Nähe von Mönchengladbach ;-) "reparieren" lassen mit dem "Erfolg", dass er sich nun doch einen komplett neuen Motor kaufen musste...

Grüße
Rolf
It's a real delight to drive a Spit.

TRIUMPH SPITFIRE 1500 RHD (1975) - SUZUKI SV 650 S (2001) - YAMAHA XJ 900 N (1986) - BMW 328 CI COUPÉ (2000)

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 681
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Mangouman » 19. Mai 2019, 09:18

Na gottseidank gibts auch auf Reparaturen und Werkstattarbeiten zwei Jahre Gewährleistung.
<> Königlich Bayerisch <>

Benutzeravatar
Andi
Überflieger
Beiträge: 8208
Registriert: 11. Sep 2006, 19:38
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Andi » 19. Mai 2019, 14:17

Während der Fahrt ist eine Zündkerze gebrochen und ein Teil in den Brennraum gefallen????????????
Wer keine Punkte in Flensburg hat hat endweder Glück gehabt oder behindert den fließenden Verkehr.

Benutzeravatar
Mangouman
Über - Member
Beiträge: 681
Registriert: 24. Sep 2018, 07:39
Wohnort: Bavaria
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Weißer Spitfire aus Aschaffenburg?

Beitragvon Mangouman » 19. Mai 2019, 15:25

...vermutlich bei dem Versuch, die zerbröselten Kerzenüberreste aus dem Gewinde zu frickeln.
<> Königlich Bayerisch <>


cron