Scheunenfund

Lösungen für technische Probleme mit allen Geräten von der Bohrmaschine bis zum Fiat
S-TYP34
Über - Member
Beiträge: 589
Registriert: 15. Feb 2009, 18:43
Wohnort: 65510 IDSTEIN
Danksagung erhalten: 40 Mal

Scheunenfund

Beitragvon S-TYP34 » 13. Jun 2019, 09:23

Eine Vespa P80X von 1982 mit ganz wenig Km
und alles noch original sogar das Bordwerkzeug.
Leider gibt es dazu keine Papiere.

Dieses Teil ist zu verkaufen
da kein Interesse an Zweirädern besteht.

Harald
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet dort,wo ihre Vorteile aufhören.

Benutzeravatar
Reiner
Über - Member
Beiträge: 949
Registriert: 17. Sep 2006, 21:46
Wohnort: 12305 Berlin
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scheunenfund

Beitragvon Reiner » 13. Jun 2019, 11:32

sehr schön Harald, ich hatte auch eine in blau... :top:
Baujahr sollte aber 1981 oder später sein. Wenn die Gitter über den Blinkern original sein sollten, ist es eher so ab 1983. Steht nix auf dem Typenschild?

Bei der KM-Leistung ist sicher alles noch gut. Meine bin ich über 25.000 km gefahren. Dann war allerdings schon eine Leistungseinbusse zu merken. Sie hat mich tapfer bis Norwegen, Schweden und Dänemark gebracht. Die Norwegentour, 1982, 3 Wochen mit ca. 50kg Gepäck ohne jede Probleme 5.000 km, damals noch viel Schotterstraßen...
VG Reiner

Benutzeravatar
Reiner
Über - Member
Beiträge: 949
Registriert: 17. Sep 2006, 21:46
Wohnort: 12305 Berlin
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scheunenfund

Beitragvon Reiner » 13. Jun 2019, 11:36

Reiner hat geschrieben:
13. Jun 2019, 11:32
...
Baujahr sollte aber 1981 oder später sein. ...
upps, eben stand bei Harald noch 197..., jetzt 1982, hätte ich mir meine Klugscheißerei sapren können :wink:
VG Reiner

S-TYP34
Über - Member
Beiträge: 589
Registriert: 15. Feb 2009, 18:43
Wohnort: 65510 IDSTEIN
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Scheunenfund

Beitragvon S-TYP34 » 13. Jun 2019, 15:40

Reiner nimms leicht Du bist kein Klug...er :top:
ich Blindfisch hätte mich früher bücken können bis zum Typenschild.
Harald
der keine Vespa fahren will da der Bristol 406 ja 4 Räder hat.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet dort,wo ihre Vorteile aufhören.

Benutzeravatar
Reiner
Über - Member
Beiträge: 949
Registriert: 17. Sep 2006, 21:46
Wohnort: 12305 Berlin
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scheunenfund

Beitragvon Reiner » 14. Jun 2019, 10:22

S-TYP34 hat geschrieben:
13. Jun 2019, 15:40
...
Harald
der keine Vespa fahren will da der Bristol 406 ja 4 Räder hat.
der Bristol ist ja bestimmt auch viel schöner... :top: Zagato oder "normaler" Bristol
VG Reiner

S-TYP34
Über - Member
Beiträge: 589
Registriert: 15. Feb 2009, 18:43
Wohnort: 65510 IDSTEIN
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Scheunenfund

Beitragvon S-TYP34 » 14. Jun 2019, 15:56

Hallo Reiner
Es ist einer von ca. 200 Stck. 1957-59 gebauten normalen BRISTOL 406
noch mit dem alten 328er 6 Zyl.BMW Motor
von BRISTOL auf 2,2 Ltr. vergrößert,Schaltgetriebe mit OD
und der einzige LHD u.matshing Nummer in Deutschland.
Da ist noch viel Arbeit zu tun.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet dort,wo ihre Vorteile aufhören.

Benutzeravatar
superspitchris
Überflieger
Beiträge: 4200
Registriert: 6. Sep 2006, 12:18
Wohnort: bohlingen
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scheunenfund

Beitragvon superspitchris » 14. Jun 2019, 16:05

Schräges Gerät :top:
der Motor ist herrlich, hat der nicht die Umlenkung mit den liegenden Stösselstangen?
www.spitfirescheune.de

Benutzeravatar
Reiner
Über - Member
Beiträge: 949
Registriert: 17. Sep 2006, 21:46
Wohnort: 12305 Berlin
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scheunenfund

Beitragvon Reiner » 14. Jun 2019, 16:14

S-TYP34 hat geschrieben:
14. Jun 2019, 15:56
Hallo Reiner
Es ist einer von ca. 200 Stck. 1957-59 gebauten normalen BRISTOL 406
noch mit dem alten 328er 6 Zyl.BMW Motor
von BRISTOL auf 2,2 Ltr. vergrößert,Schaltgetriebe mit OD
und der einzige LHD u.matshing Nummer in Deutschland.
Da ist noch viel Arbeit zu tun.
Sehr schönes Teil mit viel Arbeit :top: . Meine Frau würde mich erschlagen, wenn ich so ein Teil in die Garage stelle...
VG Reiner

Benutzeravatar
Rolf
Überflieger
Beiträge: 2697
Registriert: 14. Sep 2006, 19:04
Wohnort: Oldenburg / Ammerland
Hat sich bedankt: 885 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Scheunenfund

Beitragvon Rolf » 15. Jun 2019, 00:27

Bristol - schon immer einer meiner Traumwagen! :top:


Grüße
Rolf
TRIUMPH SPITFIRE 1500 ohne Ölkühler, ohne Hitzeschutzband, ohne Messingschwenklager, ohne Bremsscheibenschutzbleche, ohne Zweihundertwattstereoanlage, ohne Wartungsklappen, ohne Lambdasonde, ohne Schläuche in den Reifen und ohne zwölf zusätzliche Relais.